Zum Artikel springen

Netzwerk Junge Filmszene

Junge Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e.V.

Im bundesweiten Informations-Netzwerk Junge Filmszene stehen allen Interessierten zentral und umfassend Informationen über Aktivitäten und Angebote der Filmkulturszene zur Verfügung.
Unsere Datenbanken enthalten detailierten Informationen z.B. zu Festivals und Workshops und vielen anderen Themen.

www.jungefilmszene.de


Werkstatt der Jungen Filmszene

Die Werkstatt der Jungen Filmszene findet im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod und in der Caligari FilmBühne in Wiesbaden statt.
Das Filmfestival der Jungen Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e.V. richtet sich an alle FilmemacherInnen – und jene die es werden wollen – unter 27 Jahren.
Vier Tage leben die TeilnehmerInnen im Wilhelm-Kempf-Haus zusammen, um Filme zu sehen und sich über sie auszutauschen.

werkstatt.jungefilmszene.de


filmfestivals4u - Das Festival-Einreichportal für junge FilmemacherInnen

Junge FilmemacherInnen können ihre Filme bei filmfestivals4u.net gleich für mehrere Festivals anmelden. Für jede Einreichung wird ein Ausdruck generiert, der der Sichtungskopie beigelegt wird. Die digitalen Daten erhält das entsprechende Festival dann zusätzlich von uns.

Das lästige Ausfüllen von unterschiedlichen Ausschreibungen per Hand entfällt ebenso wie das zeitaufwändige Erfassen der Daten auf Seiten des Festivals.

www.filmfestivals4u.net


BJF-News

Auszeichnung der FBW-Jugendjury für "Die geheime Mission" ("The Contest") (24.3.15)

BJF erhält ein neues Design (11.3.15)

Ein ganzer Schwung neuer Filme in der BJF-Clubfilmothek! (10.3.15)

Jetzt zur BJF-Jahrestagung 2015 anmelden! (10.3.15)

BJF-Filmkatalog 2015 erscheint am 20. März (9.3.15)

 

Aktuelle Termine

7.4.15 - Kinder-Filmwerkstatt

17.4.15 - BJF-Jahrestagung 2015 - Filme machen stark!

17.4.15 - FÜR JUNGE LEUTE – Die Kinowerkstatt

19.4.15 - BJF-Mitgliederversammlung

8.5.15 - Netzwerktreffen Baden-Würtemberg

 


BJF
Bundesverband Jugend und Film
Filmverleih
DVD-Verkauf
Know-How
Junge Filmszene
Werkstatt