Zum Artikel springen

News

BJF-Jahrestagung "Film im Netzwerk der Kulturellen Bildung"


Die BJF-Jahrestagung "Film im Netzwerk der Kulturellen Bildung" findet vom 26. bis 28. April 2013 in der Reinhardswaldschule in Fuldatal bei Kassel statt. Rund 80 Fachkräfte der Kinder- und Jugendfilmarbeit und filminteressierte junge Leute treffen sich, u. a. um aktuelle Themen zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und neue Filme kennenzulernen.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Tagung steht das Konzept "Movies in Motion", mit dem der BJF und seine Mitglieder zur Teilnahme an dem Programm "Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft eingeladen wurden. Dieses Programm will neue Akzente in der kulturellen Bildung setzen. Daher stehen z. B. die Themen "Filmbildung mit Kindern und Jugendlichen aus bildungsbenachteiligenden Milieus" oder "Wie gelingen erfolgreiche Netzwerke?" im Mittelpunkt des Programms. Als Referenten und Workshop-Leiter konnte der BJF Fachleute wie u. a. Prof. Dr. Franz Josef Röll (Hochschule Darmstadt), Dr. Björn Maurer (Pädagogische Hochschule Zürich) oder Prof. Bernhard Kayser (FH Frankfurt/M.) gewinnen.

Ein Highlight ist sicher der Besuch des Regisseurs Bernd Sahling, der seinen neuen Film "Kopfüber" vorstellt. Der Film feierte im Februar bei der Berlinale Premiere und wurde soeben als einer von drei Filmen für den European Young Audience Film Award nominiert. Nach seinem Kinostart im Herbst erscheint "Kopfüber" in der DVD-Edition "Durchblick" des BJF. Bei der Jahrestagung gibt es bereits jetzt Gelegenheit, den Film zu sehen und mit dem Regisseur zu sprechen.

Einen Blick in die Werkstatt ermöglichen die Macher des Films "Sputnik", den Regisseur Markus Dietrich und die Produzenten Marcel Lenz und Guido Schwab von der Weimarer Ostlicht Filmproduktion gerade fertigstellen. Bei der BJF-Tagung präsentieren sie erste Ausschnitte und berichten von den Dreharbeiten für diesen Film, der die Geschichte des 9. November 1989 aus Kindersicht erzählt und dessen Premiere mit Spannung erwartet wird.

Weitere Filme präsentieren Mitglieder von Spinxx, dem Onlinemagazin für junge Medienkritik, sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Werkstatt der Jungen Filmszene.

Nähere Informationen zum Programm und zur Veranstaltung finden Sie im Anhang zu dieser Mail. Ausführliche und laufend aktuell informiert unsere Tagungs-Website unter:
www.jahrestagung.bjf.info
Dort können sich alle Interessierten bequem online anmelden. Anmeldeschluss ist der 10. April 2013.

Herzliche Grüße
Reinhold T. Schöffel

Bundesverband Jugend und Film e.V.
Ostbahnhofstr. 15
D-60314 Frankfurt/Main

Tel. 069-631 27 23
Fax 069-631 29 22

rtschoeffel@BJF.info
www.BJF.info
www.durchblick-filme.de
> > jahrestagung.bjf.info

BJF 28.3.13

 

Archiv:   <<  ...  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  >>

 

BJF-Newsletter abonnieren!

 

Diese News im RSS-Format abonnieren! Abonnieren: Kontext-Menü/Verknüpfung kopieren - im Reeder einfügen

 

News der Jungen Filmszene

 

Aktuelle Termine

17.4.15 - BJF-Jahrestagung 2015

19.4.15 - BJF-Mitgliederversammlung

22.5.15 - 50. Werkstatt der jungen Filmszene

15.4.16 - BJF-Jahrestagung 2016

17.4.16 - BJF-Mitgliederversammlung

 


BJF
Bundesverband Jugend und Film
Filmverleih
DVD-Verkauf
Know-How
Junge Filmszene
Werkstatt