Zum Artikel springen

BJF-Informationen

Werden Sie Mitglied im BJF!

Der Bundesverband Jugend und Film e.V. bietet Ihnen vielerlei Vorteile für Ihre Film- und Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Nutzen Sie unsere Angebote und werden Sie Mitglied!

Antrag auf Mitgliedschaft, Beitrag, Satzung


Das Verleihprogramm

Das Verleihprogramm

BJF-Clubfilmothek

Mit rund 500 ständig verfügbaren Filmen bieten wir Qualität und Unterhaltung. Vom Blockbuster bis zum Independent-Streifen, vom Dokumentarfilm bis zum Kinderprogramm. Unsere Auswahl berücksichtigt besonders Arthouse-Filme für Kinder und Jugendliche, aber ebenso herausragende aktuelle Produktionen wie auch Klassiker der Filmgeschichte. Dabei orientieren wir uns an der kulturellen Bedeutung, der künstlerischen Qualität eines Films und seiner Eignung für Kinder und Jugendliche. Oft können wir auch die Filmwünsche unserer Mitglieder beim Erwerb neuer Titel berücksichtigen. Die Filme stehen als DVD-Kopien zur Verfügung, z. T. auch als 16mm-Filmkopien. Das Filmangebot des BJF ermöglicht es Filmclubs, Schulen und anderen Institutionen, ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und dabei preisgünstiges Filmprogramm zu präsentieren.

Die Kosten: Ein Film kostet für BJF-Mitglieder am ersten Verleih-Tag 40 Euro. Für längere Ausleihen gibt es günstige Pauschalangebote. Viele Filme gibt es auch als Kauf-DVDs mit dem Recht zur nichtgewerblichen öffentlichen Vorführung.


Die DVD-Filmreihe „Durchblick“

Die DVD-Edition Durchblick

Kompromisslose Filmqualität für Jugendarbeit und Schule

Mit der DVD-Filmreihe „Durchblick“ präsentiert der BJF besonders herausragende Filme für Kinder und Jugendliche für nichtgewerbliche öffentliche Vorführungen. Neben den Filmen bieten Ihnen unsere „Durchblick"-DVDs im ROM-Teil Anregungen für kreative und kommunikative Vorführungen der Filme in Jugendarbeit und Schule. Sie finden darin Hintergrundinformationen zu den Filmen, zu ihrer Entstehung und zum Thema, aber auch über die Machart, d. h. zu den künstlerischen Ausdrucksmitteln und wie diese im Film genutzt werden. Mit diesen Extras können Sie die Filme sowohl zu den jeweils behandelten Themen, aber auch zur Filmkunde einsetzen.

BJF-Miglieder erhalten die „Durchblick“-DVDs zum Sonderpreis von nur 40 Euro – mit dem Recht, diese Filme mehrere Jahre lang öffentlich vorzuführen. Aber auch Medienzentren, Schulen und alle sonstigen nichtgewerblichen Filminitiaven können die „Durchblick“-DVDs nutzen.


Beratung und Information

Beratung und Information

BJF-Filmbücher – BJF-Magazin – Beratung

Mehr lesen, mehr wissen und mehr verstehen. Die BJF-Filmbücher helfen bei vielen Fragen weiter! Vor allem, wenn es um praktische Filmarbeit mit Kindern und Jugendlichen geht. Sollten die schriftlichen Informationen noch Fragen offen lassen:
Die BJF-Geschäftsstelle ist auch telefonisch erreichbar. Literaturtipps und Beratung gratis.

Viermal im Jahr erscheint das für Mitglieder kostenlose BJF-Magazin. Es enthält wertvolle Informationen für die Arbeit unserer Mitglieder, aktuelle Hinweise auf neue Filme im Verleih sowie auf Veranstaltungen und Neuigkeiten aus dem Bereich Jugend und Film.


Treffpunkte und Weiterbildung

Treffpunkte und Weiterbildung

Junge Filmszene - Festivals - Seminare

Die komplexen Strukturen der Filmbranche machen es jungen Menschen nicht leicht, einen Einstieg zu finden. Mit der »Jungen Filmszene« bieten wir ein Netzwerk zur gegenseitigen Unterstützung. Für alle, die selbst aktiv werden wollen, halten wir vielfältige Informationen bereit, beraten individuell, vermitteln Kontakte (Workshops, Praktikum, Ausbildungsmöglichkeiten usw.) und bieten Projekte an, die sich an den Interessen der Szene orientieren. Wichtig ist uns dabei, dass die Filme junger Leute auch gezeigt werden. Dazu haben wir das Jugendfilmfestival-Portal „festivals4u“ gegründet und produzieren die DVD-Reihe „GeradeRaus“ mit besonders sehenswerten Nachwuchsfilmen.

Zu zahlreichen Filmfestivals veranstalten wir Seminare und ermöglichen unseren Mitgliedern die Teilnahme. Die Internationalen Filmfestspiele in Berlin, die Internationalen Kurzfilmtage in Oberhausen, das Internationale Kinderfilmfestival in Frankfurt am Main und die Nordischen Filmtage Lübeck, um nur einige zu nennen, stehen beim BJF regelmäßig auf dem Programm.

Darüber hinaus bieten wir bundesweit pro Jahr etwa 50 Seminare zur Weiterbildung und zum Erfahrungsaustausch für haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte der Jugendarbeit und interessierte Jugendliche. Mit dem BJF-Filmpass erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat über ihre Kompetenzen in der Kinder- und Jugendfilmarbeit.


Der Verband

Der Verband

Zielsetzung - Mitglieder - Beziehungen

»Bundesverband Jugend und Film e.V.«, das heißt mehr als 40 Jahre Engagement im Interesse junger Filmfreunde. Mit ca. 900 Mitgliedern bietet der BJF nicht nur eine starke Lobby, sondern auch umfangreichen Service, um die Organisation kultureller Filmveranstaltungen zu erleichtern.

Zu unseren Mitgliedern zählen Kulturzentren, Schul- und Jugendfilmclubs, Jugendverbände, Volkshochschulen, Pädagogen, Film- und Medienfachleute. Die Kontaktpflege vor Ort gewährleisten die jeweiligen Landesverbände.

Weltweit wird der BJF durch den »Internationalen Verband der Filmclubs« (FICC) repräsentiert. Außerdem bestehen Mitgliedschaften in der »European Children’s Film Association« (ECFA) und der »Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e.V.« (BKJ). Der »Bundesverband Jugend und Film e.V.« wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.


Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Varianten - Kosten - Kontakt

Mitglied können Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen, Behörden oder Einrichtungen werden, die ohne kommerzielle Absichten Filmvorführungen für Kinder und Jugendliche veranstalten wollen. Wer die Arbeit des BJF unterstützen will, kann eine Fördermitgliedschaft erwerben.

Die Jahresbeiträge
Einzelpersonen 30 Euro
Einzelpersonen ohne Einkommen 15 Euro
Gruppen und Initiativen 80 Euro
Verbände, Institutionen und Behörden 160 Euro

Antrag auf Mitgliedschaft ausdrucken, Seite 1 und 2 ausfüllen und per Brief an den BJF senden.

Antrag auf Mitgliedschaft, Beitrag, Satzung


BJF-News

Berichtigung: "Hoppet" ist weiterhin erhältlich! (12.12.14)

Viele neue Filme in der BJF-Clubfilmothek (11.12.14)

BJF-Magazin ab sofort auch online (10.12.14)

Deutscher Menschenrechtsfilmpreis für "Camp 14" (8.12.14)

Bis 15. Dezember zur Berlinale anmelden! (26.11.14)

 

Aktuelle Termine

17.4.15 - BJF-Jahrestagung 2015

19.4.15 - BJF-Mitgliederversammlung

22.5.15 - 50. Werkstatt der jungen Filmszene

15.4.16 - BJF-Jahrestagung 2016

17.4.16 - BJF-Mitgliederversammlung

 


BJF
Bundesverband Jugend und Film
Filmverleih
DVD-Verkauf
Know-How
Junge Filmszene
Werkstatt