Zum Artikel springen

Seminare und Termine Mai 2015

Netzwerktreffen Baden-Würtemberg

8. Mai 2015, Weinstadt

Bereich: Filme sehen Filme sehen

Netzwerkveranstaltung für Kinomacher*innen und Filmvermittler*innen im Südwesten, Kennenlernen, Austausch und Vorstellung von Best-Practice-Beispielen zum Abgucken, Kooperieren und Weiterentwickeln".

Ein weiteres Netzwerktreffen Baden-Württemberg findet am 27. November 2015 in Stuttgart statt.

Weitere Infos, Anmeldung: Kontakt AK Baden-Württemberg E-Mail

zu Google Kalender hinzufügen

Dieses Seminar ist in vielen Bundesländern als Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte anerkanntKinderkino mit allen Sinnen

Das Moderationsseminar für das erste Mal im Kino

8. - 9. Mai 2015, Medienzentrum Wiesbaden e.V.

Bereich: Filme sehen Filme sehen

In diesem Seminar geht es um Jüngsten aller Kinobesucher, denn das erste Mal ist im Leben immer etwas ganz Besonderes. So auch der erste Kinobesuch. Was die Kinder dort erleben und erfahren ist prägend für alle weiteren Besuche.

Die Referentin Eva-Maria Schneider-Reuter zeigt verschiedene Möglichkeiten auf, um die Kino-Anfänger vor, während und nach dem Film altersgerecht zu begleiten. Das reicht von der Ansprache mit einer Handpuppe und der sinnlichen Erkundung des Kinoraums über die emotionale Vorbereitung auf das, was gleich auf der Leinwand erscheint, und der Erfahrung von Dunkelheit bis hin zur spielerischen Nachbereitung, um etwas vom zuvor Gesehenen mit in die eigene Lebenswelt zu nehmen –- einen Ton, einen Moment, eine Farbe. Die Wahrnehmungswelt der jüngsten Kinobesucher wird durch Übungen und Versuche für die Seminarteilnehmer*innen erlebbar gemacht. Am zweiten Seminartag werden diese und weitere Ideen exemplarisch in einer Kinovorstellung in der wunderschönen Caligari FilmBühne in Wiesbaden ausprobiert. Hier wird im Rahmen des seit vielen Jahren stattfindenden Kinderkinoprogramms ein Film für 4-bis 6-jährige Kinder gezeigt. Den Abschluss des Seminars bildet die Reflexion der Kinderfilm-Veranstaltung.

Weitere Infos, Anmeldung: Kontakt Medienzentrum Wiesbaden e.V., Maria Weyer, Hochstättenstraße 6-10, 65183 Wiesbaden Telefon 0611 - 166 58 43 Fax 0611 - 31 39 29 E-Mail Internet www.medienzentrum-wiesbaden.de

zu Google Kalender hinzufügen

50. Werkstatt der jungen Filmszene - Workshops

22. - 25. Mai 2015, Wiesbaden-Naurod

Bereich: Filme drehen Filme drehen

Das Filmfestival der Jungen Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e.V. für alle Filmemacher*innen – und jene, die es werden wollen – unter 27 Jahren. Vier Tage leben die Teilnehmer*innen im Wilhelm-Kempf-Haus zusammen, sehen Filme und reden darüber.

Zudem wird durch die Werkstatt der Jungen Filmszene die Möglichkeit geboten, filmisches Know-how durch Workshops zu entwickeln bzw. zu vertiefen. Die diesjährigen Workshops am 24.05. sind: - Drehbuchberatung mit Philomena Höltkemeier - Tipps und Tricks beim Filmen mit der DSRL-Kamera mit Stefan Neudeck - Die Phasen der Filmproduktion: Von der Idee bis zur Verwertung mit Andros Schakau - Schnitt/Montage-Workshop mit dem JFS-Kooperationspartner Medienprojektzentrum Offener Kanal Offenbach/Frankfurt Die Werkstatt der Jungen Filmszene findet im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod und in der Caligari FilmBühne in Wiesbaden statt.

Anmeldeschluss: 5. Mai 2015

Weitere Infos, Anmeldung: Kontakt Junge Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e.V., Philipp Aubel, Ostbahnhofstr. 15, 60314 Frankfurt am Main Telefon 069 - 697 69 453 E-Mail Internet werkstatt.jungefilmszene.de

zu Google Kalender hinzufügen

 

 

Für weitere Informationen (Zielgruppe, Teilnahmegebühr, freie Plätze, Barrierefreiheit, Teilnahmebestätigung, Anreisemöglichkeiten etc.) bitte den jeweiligen Veranstalter kontaktieren.

 

Die Veranstaltungen des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Kinder- und Jugendplan des Bundes) gefördert.

Veranstaltungen einzelner Landesverbände werden z.T. von Landesministerien gefördert.

 

Blanko-Teilnahmeliste KJP-Formblatt L, (Version 2002) für BJF- Seminarveranstalter, im PDF-Format

 

= Als Fortbildung für Lehrkräfte in vielen Bundesländern anerkannt.


BJF
Bundesverband Jugend und Film
Filmverleih
DVD-Verkauf
Know-How
Junge Filmszene
Werkstatt