Zum Artikel springen

Seminare und Termine Oktober 2014

filmcamp_014

2. - 5. Oktober 2014, Koblenz

Bereich: Filme drehen Filme drehen

4 Tage, 8 Workshops: Filme drehen mit Profis. In enger Zusammenarbeit erarbeiten wir gemeinsam Ideen, machen uns mit der hochwertigen Technik vertraut und arbeiten miteinander an der Umsetzung von kleinen Filmprojekten. Für junge Filmemacher und für Medienpädagog*innen, für Schüler*innen und Student*innen die geniale Möglichkeit, sich und ihre Ideen auszuprobieren und mit Profis zusammen zu arbeiten, an die man sonst nur schwer herankommt.

Anmeldeschluss: 8. September 2014

Weitere Infos, Anmeldung: Kontakt LFD RLP e.V. Albert Treber Telefon 06131/143839 E-Mail Internet www.videofilmtage.de

zu Google Kalender hinzufügen

Trickfilme selbermachen – Ein Praxisseminar

10. - 11. Oktober 2014, Berlin

Bereich: Filme drehen Filme drehen

Keine andere Filmform eignet sich so gut zur Veranschaulichung des Prinzips der bewegten Bilder wie der Trickfilm – und keine andere Form lässt sich ohne großes Vorwissen und mit minimalem Aufwand mit jeder Altersklasse und einem Riesenspaß realisieren. Die Teilnehmer werden in mehrere Kleingruppen aufgeteilt je einen Trickfilm machen, jede Gruppe mit einer anderen Aufnahme- und einer anderen Tricktechnik. Anschließend wird der Film geschnitten und mit Musik und Geräuschen versehen. So erhalten alle Teilnehmer einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten, mit Trickfilm zu arbeiten und wie man ihn am besten im Unterricht einsetzen kann: von der einfachsten Basisausstattung mit einem digitalen Fotoapparat über die Arbeit mit dem Smartphone bis zu seriöser Trickfilmstudio-Technik; von Legetrick über Sandanimation bis zu Puppenstopmotion und Pixelation.

Weitere Infos, Anmeldung: Kontakt Kijufi – Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin Jan Rooschüz Telefon 030 / 609 51 369 E-Mail

zu Google Kalender hinzufügen

BJF-Begleitseminar zum Internationalen Filmfestival Schlingel

17. - 19. Oktober 2014, Chemnitz

Bereich: Filme sehen Filme sehen

Begleitseminar mit vielen Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch innerhalb des Internationales Filmfestival mit Wettbewerbsprogramm für Kinder- und Jugendfilme aus aller Welt mit einem Fokus auf osteuropäische Produktionen.

Weitere Infos, Anmeldung: Kontakt Sächsischer Kinder- & Jugendfilmdienst e.V. Michael Harbauer Telefon 0371/4447441 E-Mail Internet www.ff-schlingel.de

zu Google Kalender hinzufügen

Natürlich künstlich! Die Maske beim Film selbstgemacht!

25. - 26. Oktober 2014, Ludwigshafen

Bereich: Filme drehen Filme drehen

Ein Knochenbruch, der keiner ist? Eine Schürfwunde, die täuschend echt aussieht, aber nicht weh tut? Monster? Zombies? Im Film ist vieles möglich und noch mehr gestellt, denn selbstverständlich werden keine Verletzungen extra für Filmszenen verursacht und Zombies existieren bekannterweise nicht! Der Zuschauer soll allerdings genau diesen Eindruck erhalten. Doch wie geht das? Natürlich kommen heute immer mehr digitale Effekte zum Einsatz. Doch nach wie vor werden beim Film auch professionelle Maskenbildern/innen gebraucht, um den täuschend echten Effekt zu erzielen. Die Teilnehmer/innen dieses zweitägigen Workshops lernen unter professioneller Anleitung viele Tricks und Kniffe, wie das Täuschungsmanöver gelingt. Kurz vor Halloween lernen sie, wie sie sich in schaurige Monster verwandeln können. Parallel dazu erhalten die Workshop-Teilnehmer/innen eine Einführung in die Grundlagen des Filmemachens. So entstehen am Ende ganz kurze, schaurig-schöne Halloween-Clips.

Weitere Infos, Anmeldung: Kontakt medien+bildung.com Katja Mayer Telefon 0621/9634980 E-Mail

zu Google Kalender hinzufügen

Kinder- und Jugendfilmseminar zu den Nordischen Filmtagen

31. Oktober - 2. November 2014, Lübeck

Bereich: Filme sehen Filme sehen

Kennenlernen des Festivals und dessen Bedeutung für die Kinder- und Jugendfilmarbeit durch Referate und Diskussionen. Sichtung ausgewählter Kinder- und Jugendfilme aus dem baltischen Raum. Filmbesprechung und -bewertung mit den jungen Filmjournalisten des Kinder- und Jugendkulturhauses Lübeck. Filmempfehlungen für den Ankauf der BJF-Clubfilmothek aussprechen. Erfahrungsaustausch mit KollegInnen. Schwerpunktthema des Seminars am Freitagnachmittag: Auseinandersetzung mit einem speziellen Thema, das aufgrund des vorliegenden Filmangebotes entsprechend ausgewählt wird. Dazu wird ein zum Thema fachkundiger Referent eingeladen. Veröffentlichung der Ergebnisse im BJF-Magazin und der Kinder- und Jugendfilmkorrespondenz.

Weitere Infos, Anmeldung: Kontakt Katharina Krüger Telefon 0157/88656152 E-Mail Internet www.luebeck.de/filmtage/de/

zu Google Kalender hinzufügen

 

 

Für weitere Informationen (Zielgruppe, Teilnahmegebühr, freie Plätze, Barrierefreiheit, Teilnahmebestätigung, Anreisemöglichkeiten etc.) bitte den jeweiligen Veranstalter kontaktieren.

 

Die Veranstaltungen des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Kinder- und Jugendplan des Bundes) gefördert.

Veranstaltungen einzelner Landesverbände werden z.T. von Landesministerien gefördert.

 

Blanko-Teilnahmeliste KJP-Formblatt L, (Version 2002) für BJF- Seminarveranstalter, im PDF-Format

 

= Als Fortbildung für Lehrkräfte in vielen Bundesländern anerkannt.


BJF
Bundesverband Jugend und Film
Filmverleih
DVD-Verkauf
Know-How
Junge Filmszene
Werkstatt