Zum Artikel springen

BJF-News

Kinderrechte-Filmfestival

Kinderrechte-Filmfestival: Die Filmpremieren (7.11.14)
Der 20.11.2014 ist nicht nur der Internationale Tag der Kinderrechte, sondern dieses Jahr auch das 25jährige Jubiläum der ... weiterlesen

Filmtage Hückelhoven: (3.11.14)
Vom 21. bis 23. November treffen sich ca. 250 junge Menschen aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland in Hückelhoven um gemeinsam Filme aus den ... weiterlesen

Jugendfilm "Fandry" eröffnet das Independent Indian Film Festival in Frankfurt/Main (21.10.14)
"Fandry" erzählt die Geschichte eines Teenagers aus der Kaste der Unberührbaren, der an den Übeln des Kastenwesens scheitert, nur weil er ein ganz ... weiterlesen

"Bekas – Das Abenteuer von zwei Superhelden"

Neue Durchblick-Titel erschienen: "Bekas" und "Deine Schönheit ist nichts wert" (14.10.14)
Die neuen Durchblick-Titel "Bekas – Das Abenteuer von zwei Superhelden" und "Deine Schönheit ist nichts wert" erzählen von Kindern, die sich ... weiterlesen

 

 

Bundesverband Jugend und Film e.V.

Der Bundesverband Jugend und Film e.V. (BJF) engagiert sich seit 1970 erfolgreich für die Filminteressen von Kindern und Jugendlichen.

Mit ca. 900 Mitgliedern bietet der BJF eine starke Lobby und umfangreichen Service, um die Organisation kultureller Filmveranstaltungen zu erleichtern.

Zu den Serviceleistungen des BJF zählen

 

Zu den BJF-Mitgliedern zählen Kulturzentren, Schul- und Jugendfilmclubs, Jugendverbände, Volkshochschulen, Pädagoginnen und Pädagogen, Film- und Medienfachleute, kirchliche Medienzentralen und regionale Medienzentren.

Gerne unterstützen wir auch Sie in allen Fragen zur Kinder- und Jugendfilmarbeit.

Kontaktieren Sie uns!


BJF-Jahrestagung „Filmkultur für junge Leute: Filme, Themen, Zielgruppen“

Die Tagung für filminteressierte Jugendliche, Fachkräfte der Jugend- und Kulturarbeit, Lehrerinnen und Lehrer findet vom 17. bis 19. April 2015 in Wiesbaden-Naurod statt.

Programm der Veranstaltung sowie nähere Informationen zur Teilnahme


RAINBOW Kurzfilm-Programm

RAINBOW Kurzfilm-Programm Neun Kurzfilme für Kinder und Jugendliche über Geschlechtsidentität, sexuelle Ortientierung und über das Recht, anders zu sein. Das Programm des Filmprojekts RAINBOW (Rights Against Intolerance – Building an Open-minded World) mit einer Gesamtlänge von 94 Minuten richtet sich an unterschiedliche Altersstufen.
Für den schulischen Einsatz empfohlen vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg.

Zu beziehen über die BJF-Clubfilmothek


Neue Filme in der
BJF-Clubfilmothek

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Deutschland 2014, Regie: Neele Leana Vollmer

Bekas – Das Abenteuer von zwei Superhelden

Bekas – Das Abenteuer von zwei Superhelden

Finnland, Schweden, Irak 2012, Regie: Karzan Kader

Ein Roadmovie über zwei kurdische Waisenjungen auf der Suche nach dem, was wirklich zählt im Leben.

Deine Schönheit ist nichts wert

Deine Schönheit ist nichts wert

Österreich 2012, Regie: Hüseyin Tabak

Ein junger Kurde auf der Suche nach der eigenen Identität in einem anderen Land.

Lauf Junge Lauf

Lauf Junge Lauf

Deutschland, Frankreich, Polen 2013, Regie: Pepe Danquart

Ein Junge auf der Flucht aus dem Warschauer Ghetto.

Der kleine Zappelphilipp – Meine Welt ist bunt und dreht sich

Der kleine Zappelphilipp – Meine Welt ist bunt und dreht sich

Niederlande 2012, Regie: Anna van der Heide

Ein fantasievoller und einfühlsamer Film über einen Jungen mit Konzentrationsschwäche.

Mister Twister – Wirbelsturm im Klassenzimmer

Mister Twister – Wirbelsturm im Klassenzimmer

Niederlande 2012, Regie: Barbara Bredero

Ein Film der mit Witz zu unterhalten versteht, der aber auch auf Augenhöhe der Kinder von Problemen in ...

>> alle neuen Filme

 


BJF
Bundesverband Jugend und Film
Filmverleih
DVD-Verkauf
Know-How
Junge Filmszene
Werkstatt