Zum Artikel springen
Jobs
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Stellenausschreibungen

Projektmitarbeiter*in/Sachbearbeiter*in für das Projekt „Movies in Motion – mit Film bewegen“

Zum 1. März 2018 ist im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Konzeptes „Movies in Motion – mit Film bewegen“ projektbezogen eine Stelle zu besetzen:

Projektmitarbeit/Sachbearbeitung (39 Wochenstunden)

Wir bieten eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsfeld: Der BJF ist als Programmpartner am Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF beteiligt und setzt von 2018 bis 2022 das Projekt „Movies in Motion – mit Film bewegen“ um, in dessen Rahmen bundesweit Maßnahmen von lokalen Bündnissen gefördert werden, die sich für Bildungs- und Teilhabegerechtigkeit einsetzen.

Aufgabengebiet:
- administrative Beratung der Antragstellenden und lokalen Bündnisse
- Mittelverwaltung: Bearbeitung von Zahlungsanforderungen, Umwidmungen, Aufstockungen
- vorbereitende Finanzbuchhaltung/ Rechnungswesen
- Zahlungsverkehr
- Zuarbeit beim Controlling
- administrative Prüfung von Projektanträgen, Zwischen- und Verwendungsnachweisen (Belegprüfung)
- Mitwirkung an der Erstellung der Zwischen- und Verwendungsnachweise des Verbandes und der Abwicklung des Projektes
- allgemeine Bürotätigkeiten

Anforderungen:
- abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Berufserfahrung
- idealerweise Erfahrung in der Projektmittelverwaltung der öffentlichen Hand:
- Kenntnis des Zuwendungsrechts des Bundes (BHO)
- Kenntnis des Bundesreisekostengesetzes (BRKG)
- Selbständigkeit, Genauigkeit, strukturiertes Arbeiten
- gutes Zahlenverständnis
- Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
- sicherer Umgang mit Standardbürosoftware
- Affinität zu den Themen Bildung und Kultur

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD Bund eingruppiert. Der Arbeitsort ist Frankfurt am Main. Planmäßig ist die Stelle bis Ende 2022 zu besetzen. Abhängig von Zwischenevaluationen durch den Zuwendungsgeber erfolgt eine Befristung zunächst bis zum 31.12.2019.

Aussagekräftige und vollständige Bewerbungsunterlagen werden bis zum 15. Januar 2018 erbeten, ausschließlich per E-Mail an moviesinmotion@bjf.info. Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich Ende Januar/Anfang Februar (KW 5 oder 6) statt.

Kontakt:
Claudia Schmidt
Projektleiterin
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt am Main
Telefonnummer: +49 (69) 69 76 94 54

moviesinmotion@bjf.info

Geforderte Anlagen: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse.

 

Büro-Sachbearbeiter*in (Bürokraft/Kaufmännische Fachkraft)

Für unsere Geschäftsstelle in Frankfurt/M. suchen wir ab ca. März/April 2018 eine*n Bürosachbearbeiter*in, 50 % (Entgeltgruppe 8 TVöD, Halbtagsstelle mit 19,5 Stunden pro Woche, befristet bis Ende 2020)

Ihre Aufgaben:
Zu Ihren Aufgaben zählen die allgemeine Bürokommunikation per Telefon, E-Mail, Post etc., die selbstständige und verantwortliche Bearbeitung von Bestellungen, die Pflege von Datenbanken, die Mitarbeit bei Medienvertrieb und Buchhaltung sowie allgemeine Verwaltungstätigkeiten.

Unsere Anforderungen:
Wir erwarten von Ihnen eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, zur/zum Fachangestellten für Bürokommunikation, zur/zum Bürokauffrau/Bürokaufmann oder eine vergleichbare Berufsausbildung oder entsprechende Berufserfahrung.
Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen, dass Sie Ihre Stärken und Schwächen kennen und folglich ihren Aufgabenbereich gut organisieren können, dass Sie teamfähig und zuverlässig sind, über einen guten Blick für Details verfügen sowie Grundkenntnisse im Rechnungswesen und die für die Aufgaben erforderlichen Computerkenntnisse haben.

Die Konditionen:
Das Arbeitsverhältnis erfolgt nach Maßgabe des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Es handelt sich um eine Halbtagsstelle mit 19,5 Arbeitsstunden pro Woche. Als Entgeltgruppe ist Nr. 8 TVöD Bund vorgesehen. Die Einstellung erfolgt ca. März/April 2018 als bis 31. 12. 2020 befristetes Beschäftigungsverhältnis (mit Option auf Verlängerung).

Die Geschäftsstelle des Bundesverband Jugend und Film e.V. liegt mitten in Frankfurt/M. und ist mit ÖPNV hervorragend zu erreichen.

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns. Diese erbitten wir bis 15. Januar 2018 per E-Mail an bewerbung@BJF.info

Kontakt:
Reinhold T. Schöffel
Geschäftsführer
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt am Main
E-Mail: Bewerbung@BJF.info

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend