Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Umfrage zur Medienbildung an Schulen mit außerschulischen Partnern


16.8.16

Medienbildung an Schulen ist in aller Munde. Doch wie steht es um die Zusammenarbeit von schulischen mit außerschulischen Partnern bei der Umsetzung von Medienbildung und der Förderung von Medienkompetenz?

Das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis lädt ein, Erfahrungen in der Zusammenarbeit im Bereich der Medienbildung in einer Umfrage einzubringen.

Die Online-Befragung richtet sich an alle,

- die an einer Schule oder als außerschulischer Partner (öffentliche Einrichtung, frei-gemeinnütziger Träger oder Unternehmen/Freiberufler*in) arbeiten

- und bereits Erfahrungen in der Zusammenarbeit im Bereich der Medienbildung/ Medienkompetenzförderung haben.

Die Umfrage ist ein Element der Studie „Bildungspartnerschaften von Schule und außerschulischen Akteuren der Medienbildung“, die das JFF gemeinsam mit dem JFF-BB durchführt. Die Studie soll Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit, Schwerpunkte im Hinblick auf Medienbildung und Hinweise für eine gelingende Zusammenarbeit bündeln. (Weitere Informationen zur Studie finden Sie unter www.jff.de.) Gefördert wird die Studie von FSM – Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e. V. (www.fsm.de).

www.soscisurvey.de/medienbildungspartner/

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend