Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

BJF bewirbt sich mit „Movies in Motion“ erneut für „Kultur macht stark“


4.4.17

Die erste Förderperiode von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ endet 2017. Ab 2018 geht es jedoch in die zweite Runde und der BJF hofft, wieder mit dabei zu sein.

Von 2018 bis 2022 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) weitere fünf Jahre außerschulische Maßnahmen der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche, die einen erschwerten Zugang zu (kultureller) Bildung haben.

Der BJF möchte sein erfolgreiches Programm „Movies in Motion – mit Film bewegen“ weiterführen und hat eine Interessenbekundung eingereicht. Mehr unter:

moviesinmotion.bjf.info

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend