Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Am 21. Dezember ist KURZFILMTAG!


2.11.17

Am kürzesten Tag des Jahres sind überall in Deutschland Kurzfilme zu sehen. Kinos, öffentliche Einrichtungen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen veranstalten ihre eigenen Filmevents.

Der KURZFILMTAG 2017 steht unter dem Motto "Nebenan". Der Fokus liegt auf Nachbarschaft und Zusammenleben, und zwar im Kleinen wie im Großen und mit allen Chancen, aber auch Konflikten.

Unter dem Motto "Wir zeigen’s euch!" sind Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren eingeladen, ihre eigene Filmveranstaltung eigenständig zu organisieren.

Zum KURZFILMTAG werden die Filmprogramme zu Sonderkonditionen angeboten.
Vom BJF sind folgende Kurzfilmprogramme mit dabei:
"Kurzfilme für Kinder – Mit Prädikat! (1-3)", "Sehen, Lachen, Denken – Kurzfilmsatiren gegen Rechtsradikalismus" und "Ich bin jetzt hier! – Dokumentarfilme für Kinder über Flucht und Migration"

Alle Infos gibt es hier:

kurzfilmtag.com/

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend