Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Wie geht Kinderkino? – Kinderfilme auf dem Prüfstand

Abschließende Filmbewertung beim Seminar 2017
Abschließende Filmbewertung beim Seminar 2017

16.1.18

Wie zu Beginn jeden Jahres findet vom 18. – 21. Januar 2018 die medienpädagogische Fortbildung auf dem Scheersberg bei Flensburg statt.

Besondere Filme auswählen, zeigen und begleitende Aktionen durchführen: Kinderkino ist gleichermaßen Unterhaltung und Bildung, es ist Anstoß zur Auseinandersetzung über Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende lernen alles, um erfolgreiche Kinderkino- und Jugendkinoveranstaltungen auch ohne Kinosaal durchführen zu können.

Unter Anleitung langjähriger Kinderkino-Macherinnen und -Macher planen und organisieren Sie eine Kinderkinoveranstaltung. Bei der Durchführung am Samstag können Sie das Erlernte direkt in die Praxis umsetzen.

Sie erfahren alles Wichtige zur Vertiefung des Filmthemas, zu begleitenden Aktionen, zu rechtlichen Voraus- setzungen und zu Bezugsquellen geeigneter Filme. Die Methoden lassen sich leicht abgewandelt auch für Jugendkinoveranstaltungen nutzen.

In der Reihe „Kinderfilme auf dem Prüfstand“ sichten Sie eine Vielzahl von Filmen und überprüfen im Gespräch deren Eignung für den Einsatz. Impulsreferate und Diskussionen zu einem Schwerpunktthema zeigen Ihnen neue Perspektiven auf die Möglichkeiten der Kinderfilmarbeit.

www.jugendundfilm.de/cms/2017/09/25/kinder ...

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend