Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Die BJF-Geschäftsstelle zieht zum 1. Juli 2016 um.

Ganz oben finden sich ab Juli die Büros von BJF, Filmhaus Frankfurt, Bundesverband der Kommunalen Kinos und Filmbüro Hessen.
Ganz oben finden sich ab Juli die Büros von BJF, Filmhaus Frankfurt, Bundesverband der Kommunalen Kinos und Filmbüro Hessen.

30.3.16

Schon lange war absehbar, dass sich die seit fast 10 Jahren bestehende Bürogemeinschaft aus Filmhaus Frankfurt, Medienzentrum, Bundesverband Jugend und Film e. V. (BJF) und weiteren Verbänden und Initiativen ein neues Haus suchen muss. Die Nachbarschaft zur neuen EZB lockt Investoren aller Art, da können die Mieten, die Kulturinitiativen wie wir zu zahlen in der Lage wären, nicht mehr mithalten.

Aber seit heute steht fest, dass die meisten Büros zum 1. Juli 2016 in eine neue Büroetage in der Frankfurter Innenstadt ziehen werden. Die neue Anschrift des BJF ist dann Fahrgasse 89, 60311 Frankfurt/M.

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend