Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Der BJF begrüßt Jonas Chodura, den neuen FSJler

Jonas Chodura
Jonas Chodura

1.9.17

Nun ist es wieder so weit. Es ist September und es kommt ein neuer "FSJ-Kulturler" zu Philipp Aubel ins Büro der Jungen Filmszene.

Dieses Jahr begrüßen wir Jonas Chodura (19) aus Worms, der sich nach seinem Fachabitur mit der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung dazu entschieden hat, ein FSJ Kultur zu leisten.
"Ich möchte mich in meinem Beruf lieber kreativ austoben, als einen öden Bürojob zu machen. Deswegen nutze ich dieses FSJ, um mich danach beruflich in Richtung Film zu orientieren."
Beim BJF ist er vorrangig für die aktuellen Informationen der Webseite und die Newsletter der Jungen Filmszene zuständig.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Leticia Rocha Dias, die ihr FSJ erfolgreich zum 31.08.2107 beendete, für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Wir wünschen für ihren weiteren Lebensweg alles Gute, viel Erfolg und Gesundheit.

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend