Zum Artikel springen
Termine
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Termine Dezember 2016

13. Jugendfilmpreis Baden-Württemberg

1. - 4. Dezember 2016, Stuttgart

Der Wettbewerb um den Jugendfilmpreis bietet jungen Talente bis 22. Jahren aus Baden-Württemberg die besondere Gelegenheit, ihre Filmprojekte vor großem Publikum – oft erstmals – zu präsentieren und wertvolle Erfahrungen im Austausch mit Filmprofis, Experten und den Zuschauern zu sammeln. Auf die besten Filme warten Preise und Auszeichnungen im Gesamtwert von 2.600€!

Anmeldeschluss: 31. August 2016

Weitere Infos/Anmeldung:
Filmbüro Baden-Württemberg e.V. Im Filmhaus Friedrichstr. 37 70174 Stuttgart
Telefon: 0711-221067

E-Mail:

Internet: www.jugendfilmpreis.de

zu Google Kalender hinzufügen


21. Stuttgarter Kinderfilmtage

6. - 11. Dezember 2016, Stuttgart

Die Stuttgarter Kinderfilmtage haben sich als wichtiges kulturelles Ereignis in der Medienstadt Stuttgart etablieren können und leisten einen wichtigen Beitrag zur Filmkultur "im Ländle". Sie richten sich an Kinder zwischen 4 und 12 Jahren. Qualitativ hochwertige Filme werden aus nationalen und internationalen Filmproduktionen ausgewählt. Im Vordergrund steht die Filmpräsentation im Erlebnisraum Kino. Begleitende medienpädagogische Spielaktionen, Treffen mit Filmschaffenden und Workshops schaffen spannende Lernräume.

Die Stuttgarter Kinderfilmtage werden abgerundet durch einen Fachkongress für Multiplikatoren. Workshops, Vorträge und Filmbeispiele tragen zur Stärkung der Medienkompetenz bei.

Weitere Infos/Anmeldung:
Evangelisches Medienhaus GmbH Augustenstraße 124 70197 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 2 22 76 38

E-Mail:

Internet: www.stuttgart.de/item/show/18558/1/event/152750

zu Google Kalender hinzufügen


Netzwerktreffen BJF Mitglieder Baden-Württemberg

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. 9. Dezember 2016, Stuttgart (Treffpunkt Rotebühlplatz)

Bereich: Filme sehen

In Baden-Württemberg tragen Kommunale Kinos, kirchliche und staatliche Medienzentren, Kinderfilmfeste, Schulkinowochen und viele andere zur Filmbildung bei. Das Netzwerktreffen will Akteure zusammenführen und Initiativen vorstellen.

Ziel ist es ist die Zusammenarbeit zu intensivieren und gemeinsam Ideen für neue Kinoaktionen entwickeln.

ca. 14 Uhr Tricks for Kids
ca. 15:00 gemeinsamer Austausch:
Vorstellung medienpädagogischer Projekte und vieles mehr.

Das Seminar findet voraussichtlich von 14 – 17 Uhr statt.

Anmeldeschluss: 7. Dezember 2016

Weitere Infos/Anmeldung:
Telefon: 0711/ 222 76 -37

E-Mail:

Internet: www.stuttgarter-kinderfilmtage.de

zu Google Kalender hinzufügen


Filmgespräche moderieren - Begleitseminar zu Stuttgarter Kinderfilmtagen

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. 9. Dezember 2016, Stuttgart (Treffpunkt Rotebühlplatz)

Bereich: Filme sehen

Der Workshop veranschaulicht verschiedene Methoden für Filmgespräche mit Kindern während einer Filmpräsentation der Stuttgarter Kinderfilmtage.

Wie stelle ich Fragen? Welche Dinge sind zu beachten? Wie kann ich Kindern eine Filmhandlung erschließen? Wie gehe ich mit starken Gefühlen um? Um diese Fragen soll es in dem ca. 1 ½ - stündigen Workshop gehen.

Die Kursgestaltung ist vom Programm der Stuttgarter Kinderfilmtage abhängig. Der Eintritt ist für BJF-Mitglieder frei.

Das Seminar findet voraussichtlich von von 8:30-13:00 Uhr statt. Daran schliesst sich das BJF-Netzwerk-Treffen für Interessierte an Kinderfilmveranstaltungen an.

Anmeldeschluss: 25. November 2016

Weitere Infos/Anmeldung:
Telefon: 0711/ 1873 -881

E-Mail:

Internet: www.stuttgarter-kinderfilmtage.de

zu Google Kalender hinzufügen


Kreativwochenende Animationsfilm

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. 16. - 18. Dezember 2016, Wismar

Bereich: Filme drehen

In diesem Seminar werden klassisches Handwerk des Zeichentricks und das digitale Animieren miteinander verbunden. Konzentriert und intensiv wird sich den verschieden Techniken und Herangehensweisen ausprobiert.

Im dem Part KLASSISCHER TRICKFILM werden Grundlagen des klassischen Animationsfilmes intensiv vermittelt. Dazu werden auf verschiedene Techniken, insbesondere manuelle Animations-filmtechniken eingegangen, ganz besonders der Zeichentrick.
Themen:
• „Cycles makes the world go round“
• Arbeiten mit dem Exposheet
• Basics in Timing
• Keyframes vs. Intuitiv

In der DIGITALEN ANIMATION wird sich hauptsächlich Adobe After Effects gewidmet. Die Haupteinsatzfelder von Adobe After Effects liegen im Bereich der Motion Graphics (der animierten Grafik) und der visuellen Special Effects.
Themen:
• Übersicht der Programmstruktur,
• 2D,3D Animation
• Masken, Rotoscoping,
• Effekte (Farbkorrektur, Partikelsimulation etc.),
• Motion Tracking,
• Bluescreen keying,
• Compositing

Anmeldeschluss: 9. Dezember 2016

Weitere Infos/Anmeldung:
Kooperationsparner: Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV Anschrift: Bürgermeister-Haupt-Str. 51-53, 23966 Wismar Weitere Kooperationspartner: Hochschule Wismar, JMMV, andere Medienwerkstätten M-V
Telefon: 03841/618418

E-Mail:

zu Google Kalender hinzufügen


Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend