Zum Artikel springen
Termine
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Termine

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Dokumentarfilm

Ein Praxis-Seminar für pädagogische Fachkräfte

23. - 24. Juni 2017, Berlin

Bereich: Filme drehen

Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar, wie man dokumentarisches Arbeiten mit dem Medium Film/Video optimal in die (film-)pädagogische Arbeit integrieren kann und worauf dabei geachtet werden muss.In Kleingruppen aufgeteilt erstellen sie mehrere Kurzdokus.

Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar, wie man dokumentarisches Arbeiten mit dem Medium Film/Video optimal in die (film-)pädagogische Arbeit integrieren kann und worauf dabei geachtet werden muss. Sie lernen die unterschiedlichen Phasen der Filmproduktion kennen und wie sie bereits mit einfachsten Mitteln kleinen Dokumentarclip erstellen können. In Kleingruppen aufgeteilt erstellen sie mit unterschiedlichster Technik – vom Handy über den Pocketcamcorder bis zu professioneller Broadcast-Technik – mehrere Kurzdokus zu bestimmten Themen, den Schnitt und die Nachvertonung inklusive.

Dokumentarisches Arbeiten bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich direkt und aktiv mit im Unterricht behandelten oder altersspezifischen Themen intensiv auseinanderzusetzen. Das ungeliebte Lernen wird hier plötzlich spielerisch zur spannenden Recherche für den eigenen kleinen Dokumentarfilm.

Das Thema Urheberrechte und wie man diese Problematik zum Teil mit Creative Commons umgehen kann wird ebenfalls thematisiert.

Die gesamte benötigte Technik wird gestellt, es steht ein umfangreicher Technikpool von Anfänger- bis Profitechnik zur Verfügung. Der Kurs ist begrenzt auf max. 10 Teilnehmer.

Anmeldeschluss: 31. Mai 2017

Weitere Infos/Anmeldung:
Telefon: 03060988654

E-Mail:

Internet: www.kijufi.de

zu Google Kalender hinzufügen


Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend