Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Filmbestellungen bei der BJF-Clubfilmothek


23.3.20

Liebe BJF-Mitglieder und Entleiher*innen der BJF-Clubfilmothek,

derzeit müssen bekanntlich alle Filmveranstaltungen abgesagt werden - und das ist aus gesundheitlichen Gründen auch notwendig. Beim BJF gehen wir in dieser Situation mit Stornierungen von Filmbestellungen kulant um, d. h. wir stellen keine Stornogebühren in Rechnung.

Sicherheitshalber bitten wir jedoch alle, die Filme bestellt haben und die Vorführung aber absagen müssen, um eine Benachrichtigung dazu, am besten per E-Mail an filmbestellung@bjf.info

So vermeiden wir Missverständnisse und unnötige Auslieferungen. Und sobald wieder Veranstaltungen möglich sind, können alle Entleiher*innen sich wieder darauf verlassen, dass ihre bestellten Filme rechtzeitig ausgeliefert werden.

Sowohl die die Mitarbeiter*innen der BJF-Clubfilmothek in Mainz als auch die BJF-Geschäftsstelle in Frankfurt/M. sind in den nächsten Wochen erreichbar, per E-Mail sowieso und per Telefon oft per Weiterschaltung ins Homeoffice.

Halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund.
Viele Grüße von den
Mitarbeiter*innen der BJF-Clubfilmothek, den Vorstandsmitgliedern und den Angestellten des Bundesverbandes Jugend und Film e.V.

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend