Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

BJF-Filmclub@Home: Filme daheim entdecken und gemeinsam besprechen


27.4.20

Um die Verbreitung des Corona-Virus zu bremsen finden derzeit keine öffentlichen Filmveranstaltungen statt. Daher bringt der BJF jetzt eine Auswahl seiner Filme zu seinen Mitgliedern nach Hause!

Jede Woche stehen zwei exklusive Filme zur Verfügung, die BJF-Mitglieder kostenlos sehen können, je ein Film für Kinder, ein Film für Jugendliche.

Jedes Mitglied darf den Zugang zu den Filmen innerhalb der eigenen Einrichtung bzw. Gruppe weiter geben. Damit können z. B. Jugendzentren ein Programm für ihr Publikum zuhause bieten, Lehrkräfte können die Filme in ihren digitalen Unterricht einbeziehen.

Wir haben vorwiegend solche Filme ausgesucht, die man sonst kaum oder gar nicht findet, die es aber lohnen, entdeckt zu werden. Aktuell sind die Filme "Pahuna – Zuhause im Wald" und "Gelbe Blumen auf grünem Gras" online verfügbar, ab Donnerstag, den 30. März, dann "Blanka" und "Illegal".

Und so funktioniert's:
Online registrierte BJF-Mitglieder (auf BJF.Clubfilmothek.de) loggen sich einfach ein. Alle anderen fordern in der BJF-Geschäftsstelle per E-Mail ihr Passwort an unter mail@BJF.info (bitte Mitgliedsnummer angeben).

bjf.clubfilmothek.de/filmclub/

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend