Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Kongress „Vision Kino 21" am 9./10. Juni 2021 komplett digital


7.5.21

Die 8. Ausgabe des Kongresses Vision Kino am 9. und 10. Juni wird ausschließlich online stattfinden.

Auch in dieser Form bleibt der Kongress eng vernetzt mit dem Gastgeberland Thüringen, und kooperiert darüber hinaus erstmals mit dem zeitgleich stattfindenden Kinder Medien Festival GOLDENER SPATZ. Ausgewählte Veranstaltungen des Festival-Fachprogramms werden mit dem Kongressprogramm verzahnt, um erweiterte Möglichkeiten zum Austausch zu schaffen.

Der Kongress findet unter dem Eindruck besonderer Herausforderungen für Filmkultur und -bildung durch die Folgewirkungen der Pandemie statt. Mehr denn je bietet er Filmbildungsinteressierten, Filmvermittler*innen, Lehrkräften, Kinobetreiber*innen, Programmgestalter*innen, Filmschaffenden und Entscheidungsträger*innen aus Kultur- und Bildungspolitik ein Forum, um aktuelle Themen des Handlungsfelds Film aufzugreifen, wirksame Strategien zu diskutieren und Netzwerke für die Zukunft der Filmbildung zu stärken. Alles unter dem leitenden Motiv: Filmbildung und Kino, jetzt erst recht!

Alle bisherigen Anmeldungen bleiben für die Online-Ausgabe von Vision Kino 21 gültig. Die Anmeldung ist weiterhin möglich. Die Teilnahme ist kostenlos und kann als Fortbildung anerkannt werden. Anmeldung unter

www.visionkino.de/kongress/kongress-2021/

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend