Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Jetzt anmelden zum BJF-Seminar "Was gibt's Neues im Kinderfilmbereich?"!


26.8.21

3 (G), 2 (G), 1 (G) – der Countdown für das bundesweite Online-Seminar des BJF „Was gibt's Neues im Kinderfilmbereich?“ am 16. und 17. September 2021 hat begonnen.

Garantiert sind immerhin sechs neue spannende Kinderfilme, die ab 10. September vorab in heimeliger Atmosphäre zuhause gesichtet werden können und zwei entspannte Zoom-Abende, gemeinsam und doch ohne Maskenpflicht oder Impfnachweis, wobei es in den Diskussionen alleine um diese Filme selbst gehen wird.

Das Online-Seminar richtet sich bundesweit an interessierte Fachkräfte und Multiplikator*innen der Kinder- und Jugendfilmarbeit. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld der Veranstaltung die Möglichkeit, die ausgewählten Filme mit Passwortschutz online zu sichten. An zwei Abenden (16. und 17.9.) wird es dann zum Abschluss eine jeweils ca. zweistündige Videokonferenz (18.00-20.00 Uhr) geben, in deren Verlauf die Filme diskutiert und auf ihre besondere Eignung für die Kinder- und Jugendfilmarbeit hin geprüft werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, allgemeine Fragen zur Filmbeschaffung, Organisation und Durchführung einer Kinderfilmveranstaltung zu klären. Moderiert werden diese Video-Meetings von Katrin Hoffmann, Sabine Kögel-Popp und Holger Twele.

Neben der Anmeldegebühr von 10.- Euro fallen für die Teilnehmenden keine weiteren Kosten an.

Diese Gebühr bitte bis zum 10.9. überweisen an das Kinderkino München, Evangelische Bank, IBAN: DE81 5206 0410 0003 4080 00 (BIC: GENODEF1EK1) unter dem Stichwort „BJF-Online-Seminar Kinderfilm 2021“.

Anmeldungen bitte ausschließlich unter E-Mail: info@holgertwele.de
Anmeldeschluss: 10. September 2021 (Sichtungsbeginn der ersten Filme online)

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend