Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Stellenausschreibung: jfc Medienzentrum Köln sucht neue Geschäftsführung ab 2023


21.8.22

Das jfc Medienzentrum e.V. ist eine Facheinrichtung für Kinder- und Jugendmedienarbeit in Köln und Nordrhein-Westfalen. 1976 erhält es als Jugendfilmclub (jfc) die Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe und bietet seit über 45 Jahren pädagogische Aktionen, Beratung, Qualifizierung und Dienstleistungen im Schnittfeld von Medien, Kultur und Pädagogik an. Es erhält eine Grundförderung durch die Jugendförderung der Stadt Köln und den Kinder- und Jugendförderplan des Landes Nord- rhein-Westfalen. Ergänzt wird dies durch Projektmittel und verschiedene öffentliche und private Unterstützende.

In der zunehmend digitalisierten Lebenswelt fördert das jfc Medienzentrum die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen und ihre aktive, gestaltende Partizipation durch/an Medien. Dabei legt es Wert auf den Abbau von Barrieren und die Teilhabe aller Kinder und Jugendlichen. Es berücksichtigt die technologisch-mediale, die gesellschaftlich-kulturelle und die Interaktionsperspektive von digitalen Medien, sowie ihre die Auswirkungen auf natürliche und menschliche Ressourcen. Ziel der Arbeit ist die Sicherung, Weiterentwicklung und Vernetzung von Medienarbeit auf lokaler, regionaler und landesweiter Ebene, wo sich das jfc Medienzentrum an Fachkräfte der Jugendhilfe, Sozial- Bildungs- und Kultureinrichtungen wendet und als Impulsgeber für qualifizierte, innovative Projekte und Aktionen sowie zukunftsorientierte Formate und Fachpublikationen steht.

www.jfc.info/wp-content/uploads/2022/08/St ...

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend