Zum Artikel springen
Termine
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Termine Juni 2019

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Filmgestaltung mit dem Tablet

6. Juni 2019, Düsseldorf

Bereich: Filme drehen

Filmgestaltung mit dem TabletDurch die ständige Verbesserung der mobilen Endgeräte wie Smartphones und Tablets ist es seit einiger Zeit möglich, selbst mit diesen kleinen Geräten Filme zu produzieren. Neben den in bis zu 4K-Qualität aufnehmenden Kameras erweitern viele Apps die Möglichkeiten der Filmproduktion. Ob Lichteffekte, Slowmo, Greenscreen, animierte Sequenzen oder Farb- und Stilisierungsfilter – das Angebot ist riesig.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden, wie man auch mit dem Smartphone und Tablet ansehnliche Filme produzieren kann. Neben unterschiedlichen Programmen zum Erstellen der (animierten) Filme, dem Schnitt und Finalisieren sowie Apps für einzelne Effekte kann verschiedenes Zubehör ausprobiert werden. Gemeinsam werden kleine Sequenzen erstellt, bei denen das Ausprobieren der technischen Möglichkeiten im Vordergrund stehen. „Analoge“ Gestaltungsmöglichkeiten für Filter und Effekte werden ebenfalls präsentiert und laden zum Ausprobieren und selbst machen ein.
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte
Referentin: Selma Brand

Anmeldeschluss: 29. Mai 2019

Weitere Infos/Anmeldung:
LAG Lokale Medienarbeit NRW e.V., Hedwigstr. 30-32, 47058 Duisburg

E-Mail:

zu Google Kalender hinzufügen


54. Werkstatt der Jungen Filmszene

7. - 10. Juni 2019, Wiesbaden-Naurod

Werkstatt der Jungen FilmszeneDie Werkstatt der Jungen Filmszene findet über Pfingsten im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod und in der Caligari FilmBühne in Wiesbaden statt.

Das Filmfestival der Jungen Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e.V. richtet sich an alle FilmemacherInnen – und jene die es werden wollen – unter 27 Jahren.

Vier Tage leben die Teilnehmer*innen im Wilhelm-Kempf-Haus zusammen, um Filme zu sehen und sich über sie auszutauschen.
Zudem wird durch die Werkstatt der Jungen Filmszene die Möglichkeit geboten, filmisches know-how durch Workshops zu entwickeln und zu vertiefen.

Die Werkstatt der Jungen Filmszene lädt alle Filminteressierte zum Kurzfilmabend in die Caligari FilmBühne (Wiesbaden) am 08.06.2019 um 20 Uhr ein.

Anmeldeschluss: 1. Februar 2019

E-Mail:

Internet: werkstatt.jungefilmszene.de

zu Google Kalender hinzufügen


Kurzfilm von A bis Z

8. - 9. Juni 2019, afk tv, München

Bereich: Filme drehen

Kurzfilm von A bis ZFilmemachen ist ein komplexer Prozess, der sich im Normalfall über Monate und oft auch Jahre hinzieht. Der Filmworkshop ermöglicht den Teilnehmenden, in nur einem Wochenende alle Stationen einer Filmproduktion selbst zu durchleben.

Von der Drehbuchidee bis zur Premiere entsteht ein szenischer Kurzfilm in Gemeinschaftsproduktion. Dabei erfahren und erleben die Teilnehmenden alles, was sie schon immer über Filmemachen wissen wollten, sich aber noch nie selbst zu machen getraut haben.

Unter Anleitung von Profis übernehmen die Seminarteilnehmenden dabei selbst alle Stabsfunktionen und lernen intensiv filmische Workflows und Departments kennen. Am Beginn steht natürlich die Ideenfindung und Drehbuchentwicklung mit der gesamten Seminargruppe. Im Anschluss werden sämtliche Jobs vor und hinter der Kamera vergeben und die organisatorischen, technischen und dramaturgischen Vorbereitungen getroffen. Der Samstagnachmittag dient dem Dreh im Studio und/oder an Außenmotiven mit professioneller HD-Technik. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Postproduktion, bei der die Teilnehmenden Bild- und Tonschnitt kennenlernen und anwenden. Je nach Zeit und Fortschritt gibt es evtl. auch Gelegenheit, dem Film in der Farbkorrektur einen eigenen Look zu geben. Krönender Abschluß des Workshops ist schließlich die Premiere des fertigen Films.

Teilnehmerbeitrag: 360,00 € (Bei Zahlungseingang bis zum 24.05.2019 ermäßigt auf 310,00 €)

Weitere Infos/Anmeldung:
Münchner Filmwerkstatt e.V. Postfach 860 525 81632 München
Telefon: 089 / 20 333 712

E-Mail:

Internet: www.filmseminare.de/filmworkshop

zu Google Kalender hinzufügen


Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. YouTube Yorself – wie man YouTuber wird

24. - 28. Juni 2019, Berlin

Bereich: Filme drehen

YouTube Yorself – wie man YouTuber wirdWie YouTube funktioniert und wie man seinen eigenen Kanal startet.

Kann jeder YouTuber werden? Was muss ich dabei beachten? Und wie mache ich überhaupt einen Film für YouTube? Was für YouTube-Genres/Formate gibt es? Wie funktioniert die Benutzeroberfläche von YouTube und was sind die wichtigsten Funktionen? Wie lege ich eigene Video-Kanäle bzw. Konten an und wie kommentiere ich und kann mich mit anderen vernetzen? Wie lade ich Videos hoch und verwalte sie?

Nachdem eine Basis geschaffen wurde lernen die Teilnehmenden die Grundlagen des Filmens und des Schnitts. Am Ende der Woche gibt es mehrere YouTube-Beiträge, die die Teilnehmenden gemeinsam produziert haben.

Je nach Verfügbarkeit und Notwendigkeit werden die YouTube-Studios in Berlin für die Drehs benutzt.

Anmeldeschluss: 1. Juni 2019

Weitere Infos/Anmeldung:
kijufi Am Sudhaus 2 12053 Berlin
Telefon: 030.60951369

E-Mail:

Internet: www.kijufi.de

zu Google Kalender hinzufügen


Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend