Zum Artikel springen
Termine
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Termine Februar 2020

70. Internationale Filmfestspiele Berlin

20. Februar - 1. März 2020, Berlin

Internationale Filmfestspiele BerlinSeit 1978 widmet die Berlinale eine Sektion speziell Kindern und Jugendlichen: Generation.

In den zwei Wettbewerben Generation Kplus und Generation 14plus werden Entdeckungen des internationalen Gegenwartskinos auf Augenhöhe junger Menschen präsentiert und mit den Gläsernen Bären und den Preisen der internationalen Jurys ausgezeichnet. Mehr als 65.000 Zuschauer*innen besuchen jährlich die Filmvorführungen in fünf verschiedenen Spielstätten. Die Premieren in Generation werden im Haus der Kulturen der Welt sowie im Zoo Palast gefeiert.

Generation beteiligt Kinder und Jugendliche am filmkünstlerischen Diskurs des Festivals und ist zugleich Ort für Begegnungen über Altersgrenzen hinweg. Gespräche im Kinosaal bieten dem Publikum wie den Filmschaffenden und dem Fachpublikum die Möglichkeit, ihre Begeisterung zu teilen und in der kritischen Auseinandersetzung neue Blickwinkel auf das filmische Werk zu entdecken.

Weitere Infos/Anmeldung:
Internationale Filmfestspiele Berlin Potsdamer Straße 5 10785 Berlin
Telefon: 030 - 259 200

E-Mail:

Internet: www.berlinale.de

zu Google Kalender hinzufügen


23. International Film Festival ZOOM - ZBLIZENIA

24. Februar - 1. März 2020, Jelenia Góra / Polen

International Film Festival ZOOM - ZBLIZENIADas International Film Festival ZOOM - Zblizenia gehört zu den großen und wichtigen Festivals der unabhängigen Filmszene in Polen.

Es bietet einen Treffpunkt für Filmschaffende aus Polen und dem Ausland und will den Austausch von Ideen, zur Filmsprache und zur Förderung von unabhängiger Filmkunst fördern.

Das Festival Screening wird ergänzt durch spezielle Filmvorführungen. Dazu kommen zahlreiche Podiumsdiskussionen, für die Zuschauer offene Jurydebatten, Begegnungen mit Filmschaffenden und weitere Veranstaltungen.

Das Festival will die Leistungen der Filmemacher*innen präsentieren, verbunden mit neuen Trends und Ideen der unabhängigen Filmszene. Dies lässt Raum für eine Vielzahl von Formen - Spielfilme, Dokumentarfilme, Animationsfilme und Video-arts. Es gibt keine Beschränkungen auf Themen und Inhalte.

Weitere Infos/Anmeldung:
Telefon: +48 509 509 336

E-Mail:

Internet: www.zoomfestival.pl

zu Google Kalender hinzufügen


Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend