Zum Artikel springen
Termine
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Termine Juni 2020

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Erklärfilme selbst erstellen

Praxisseminar für pädagogische Fachkräfte

5. - 6. Juni 2020, Im Seminarraum von Kijufi (Am Sudhaus 2, 12053 Berlin)

Bereich: Filme drehen

Erklärfilme selbst erstellenVon der Fahrradreperatur über selbstgemachte Seife bis hin zum mexikanischen Wahlsystem: Erklärfilme (oder neudeutsch „Tutorials“) sind nicht nur bei Kindern und Jugendlichen beliebt, sondern existieren inzwischen zu fast jedem Themengebiet.

Bei dem Workshop lernen die Teilnehmenden verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten von Tutorials sowie die hierfür nötige Technik kennen und erstellen eigene kleine Videos.

Die ältere Generation kennt Erklärfilme noch aus dem Schulunterricht: Der knatternde Super-8-Projektor präsentierte uns zunächst das FWU-Logo, bevor wir – je nach Film – den Kopf auf die Unterarme gebettet eingeschlafen sind. Heutzutage ist die Plattform YouTube die erste Anlaufstelle für Tutorials. Die Attraktivität dieser Erklärfilme resultiert aus der Lebensnähe und puren Vielfalt der Themen: Schminktutorials, Knutsch-Anleiteungen, Skateboardtricks, Filmtipps oder Kochrezepte – jede noch so kleine Minderheit findet hier unzählige Anleitungen für drängende Fragen.

Nach einem Überblick über die Genretypologie des Erklärfilms lernen die Teilnehmenden, wie sie mit einfachen Mitteln (Smartphone und/oder Tablet sowie einfacher Schnittsoftware) einen Erklärfilm selbst erstellen können. Auch die Themen Persönlichkeits- und Urheberrecht sowie Creative Commons, die für eine Veröffentlichung im Internet essentiell sind, werden thematisiert.

Der Teilnahmebeitrag in Höhe von 89 Euro beinhaltet Getränke, Technik und Workshop-Material.

Weitere Infos/Anmeldung:
Kijufi, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin
Telefon: +49 (0)30 609 88 654

E-Mail:

Internet: www.kijufi.de/

zu Google Kalender hinzufügen


20. Japanisches Filmfestival Nippon Connection

9. - 14. Juni 2020, Frankfurt

Japanisches Filmfestival Nippon ConnectionDas 20. Japanische Filmfestival Nippon Connection findet vom 9. bis 14. Juni 2020 in Frankfurt am Main statt!

An sechs Festivaltagen präsentiert das weltweit größte Festival für japanischen Film wieder über 100 Kurz- und Langfilme aus Japan, darunter zahlreiche Deutschland-, Europa- und Weltpremieren. Independent-Filme sind genauso vertreten wie Blockbuster, Animes und Dokumentarfilme. Zahlreiche Filmemacher und Kulturschaffende aus Japan werden persönlich zu Gast sein und ihre Werke vorstellen.

Das Rahmenprogramm steht dem Filmprogramm in seiner Vielfalt in nichts nach: Workshops, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Performances, Ausstellungen und ein japanischer Markt mit leckerem Essen.

Weitere Infos/Anmeldung:
Nippon Connection e.V. c/o Atelierfrankfurt, Raum 5.08 Schwedlerstraße 1-5 60314 Frankfurt am Main Deutschland
Telefon: +49 (0)69 847 765 65

E-Mail:

Internet: www.nipponconnection.com

zu Google Kalender hinzufügen


Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. YouTube Yourself

Wie YouTube funktioniert und wie man seinen eigenen Kanal startet

29. Juni - 3. Juli 2020, Im Seminarraum von Kijufi (Am Sudhaus 2, 12053 Berlin)

Bereich: Filme drehen

YouTube YourselfWie funktioniert eigentlich YouTube? Kann jede*r YouTuber*in werden? Was muss ich dabei beachten? Und wie mache ich überhaupt einen Film für YouTube?

Nach den Grundlagen (Was für YouTube-Genres/Formate gibt es? Wie funktioniert die Benutzeroberfläche von YouTube und was sind die wichtigsten Funktionen? Wie lege ich eigene Video-Kanäle bzw. Konten an und wie kommentiere ich und kann mich mit anderen vernetzen? Wie lade ich Videos hoch und verwalte sie?)
lernen die Teilnehmer*innen neben den Basics zum Storytelling die Grundlagen des Filmens und des Schnitts und drehen im Laufe der Woche mehrere YouTube-Beiträge, die die Teilnehmenden alleine oder gemeinsam produziert haben. So vermittelt der Ferien-Workshop – je nach Vorwissen der Teilnehmer*innen – sowohl das Film-Handwerk als auch die YouTube-Grundlagen.

Einige der Drehs und Workshoptage finden in den YouTube-Spaces in Berlin statt (je nach Verfügbarkeit und Notwendigkeit).

Der Teilnahmebeitrag in Höhe von 175 Euro beinhaltet Mittagessen an allen Tagen, Getränke, Technik und Workshop-Material.

Weitere Infos/Anmeldung:
kijufi Am Sudhaus 2, 12053 Berlin
Telefon: +49 (0)30 609 88 654

E-Mail:

Internet: www.kijufi.de/

zu Google Kalender hinzufügen


Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend