Zum Artikel springen
Termine
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Termine November 2022

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. JUNGE FESTIVAL-BLOGGER

2. - 6. November 2022, Hansestadt Lübeck

Bereich: Filme sehen

Einmal im Jahr, immer in der ersten Novemberwoche, öffnet die Hansestadt Lübeck ihre Tore für die neuesten nordischen und baltischen Filme. Zwischen Filmfans und Filmgästen gibt es eine Gruppe ambitionierter junger Reporter:innen:

Für fünf Tage sichten sie Filme, sprechen mit Kreativen, schreiben Kritiken und bekommen einen umfassenden Einblick hinter die Kulissen eines internationalen Filmfestivals und desFilmschaffens allgemein. In Kooperation mit der Regionalzeitung „Lübecker Nachrichten“ und dem Norddeutschen Rundfunk veröffentlichen die Blogger ihre Artikel und Interviews online. Sie sind zwischen 14 und 18 Jahre alt und arbeiten mit einer Medienpädagogin und freien Journalistin zusammen, die ihnen bei der Erstellung von sowohl geschriebenem, als auch Video-Content zur Seite steht, um über die
vielfältigen Aktivitäten des Festivals zu berichten.

Seit mehreren Jahren besteht bereits eine Kooperation mit dem Oulu International Children's and Youth Film Festival in Finnland. Nun ist geplant, die internationale Partnerschaft um aufstrebende junge Reporter:innen anderer befreundeter Filmfestivals zu erweitern (z.B. Barnefilmfestivalen Kristiansand in Norwegen oder BUFF Malmö in Schweden). Durch die Teilnahme an Online-Modu-len - und perspektivisch auch Aktivitäten on-site - wird der kulturelle Austausch zwischen den europäischen Ländern gestärkt und das junge Publikum zu einem aktiven Teil des Festivals gemacht.
Für das Projekt ist eine gute Mischung im Team der Jungen Festival-Blogger sehr wichtig:
Mädchen, Jungen, divers geschlechtliche Jugendliche, mit und ohne Migrationshintergrund, mit und ohne journalistische und technische Vorkenntnisse sowie mit und ohne Filmfestivalerfahrung.
All diese Blickwinkel sind für die Berichterstattung äußerst erfrischend und bereichernd und machen das medienpädagogische Projekt zu einer Horizonterweiterung für alle Beteiligten. Pro Jahr können bis zu zwölf Jugendliche teilnehmen.

Weitere Infos/Anmeldung:
Hansestadt Lübeck Nordische FIlmtage Lübeck Breite Str. 6-8 23552 Lübeck Germany

E-Mail:

Internet: www.nordische-filmtage.de/de/index.html

zu Google Kalender hinzufügen


DOXS RUHR N° 10

3. - 20. November 2022

DOXS RUHR N° 10DOXS RUHR präsentiert dokumentarische Filme für junges Publikum im Ruhrgebiet - an den Standorten Bochum, Essen, Dortmund, Gelsenkirchen und Moers.

Filme gemeinsam schauen, darüber sprechen, im Kino und online. DOXS RUHR präsentiert zum Jubiläum 23 Dokumentarfilme in sechs Partnerstädten für Kinder ab 4 und für Jugendliche ab 12 Jahren. Neue Produktionen und deutsche Premieren treffen auf Geheimtipps und Highlights aus der Festivalgeschichte. Schon die Eröffnung im Schauburg Filmpalast Gelsenkirchen am 3. November 2022 offenbart die vielfältige Bandbreite von DOXS RUHR.

E-Mail:

Internet: www.doxs-ruhr.de/

Social media:  IInstagram

zu Google Kalender hinzufügen


KinderKinoFest Düsseldorf

3. - 9. November 2022

Filme und Aktionen für Vier- bis 16-jährige bietet das KinderKinoFest Düsseldorf alljährlich in vielen Kinos und Jugendfreizeiteinrichtungen.

Unter dem Motto "Ich und Du" beschäftigt sich das Programm in diesem Jahr mit den schönen wie herausfordernden Seiten des Zusammenseins und Zusammenlebens.
Dazu gibt es zahlreiche Mitmachaktionen, weshalb dieses Festival sich besonders auch für einen Besuch mit einer Kindergruppe eignet – für einen Tag oder auch als Klassenfahrt.

zu Google Kalender hinzufügen


Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. BJF-Seminar Nordische Filmtage

4. - 6. November 2022

Filmsichtungen, -analysen und Diskussionen mit Kolleg*innen über Filme aus der Sektion „Kinder und Jugendfilme“ der 64. Nordischen Filmtage Lübeck. Dazu gibt es Gespräche mit Regisseur*innen und mit Kolleg*innen zur Kinder- und Jugendfilmkultur.

Für Fachkräfte der Kinder- und Jugendfilmarbeit bietet das Seminar die Gelegenheit, die Filme im Programm der Nordischen Filmtage zu sehen, die natürlich auch eine Programmsektion „Kinder und Jugendfilme“ pflegen. Dazu gibt es Gespräche mit Regisseur*innen und mit Kolleg*innen zur Kinder- und Jugendfilmkultur.

Weitere Infos/Anmeldung:
Telefon: 0451 122 1456

E-Mail:

Internet: www.nordische-filmtage.de

zu Google Kalender hinzufügen


Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Color Grading

5. - 6. November 2022, Münchner Filmwerkstatt

Bereich: Filme drehen

Color GradingZu den wichtigsten Schritten in der Postproduktion zählt die Farbkorrektur (Grading) am Ende der Kette.

Die HD-Revolution mit günstigeren Kameras und inzwischen auch erschwinglichen Grading-Systemen wie z.B. DaVinci Resolve und Assimilate Scratch hat den Zugang zum Markt deutlich erleichtert und geprägt. Allerdings zeigt sich hier auch, daß ohne essentielles Basiswissen, ausgearbeitete Workflows und durchdachte Vorbereitung oft nicht das benötigte professionelle Ergebnis gezeigt werden kann. In diesem Basis-Kurs werden den Teilnehmer*innen die benötigten Grundkenntnisse sowohl theoretisch als auch praktisch nahe gebracht.

Aus dem Inhalt

Planung ist alles: Überlassen Sie beim Look nichts dem Zufall
Definition von Farbstimmungen (Looks) und wie man sie erreicht
Vergleich der verschiedenen gängigen Grading-Systeme
Einführung in DaVinci Resolve
So stelle ich mir ein eigenes System zusammen
Schnittstellen von Kamera, Schnitt, Datenhandling und Farbkorrektur
Vorbereitung der Daten


Praxisteil: Grundlagen der primären und sekundären Farbkorrektur
Im Präsenzseminar sind die Teilnehmer eingeladen, Notebooks sowie eigenes Footage mitzubringen.

Teilnehmerbeitrag: 360,00 € (Bei Zahlungseingang bis zum 21.10.2022 ermäßigt auf 310,00 €)

Anmeldeschluss: 21. Oktober 2022

E-Mail:

Internet: www.filmseminare.de/farbkorrektur

zu Google Kalender hinzufügen


Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. So geht Kinderkino!

Moderne Entwicklungen im Kinderfilm

11. - 14. November 2022, Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg

Bereich: Filme sehen

Lernen Sie in nur drei Tagen die Methode "Kinderkino" kennen. Sie erleben ein echtes Kinderkino vor Ort mit. Sie lernen alles Wichtige, um Kinder- oder Jugendkino rechtlich sauber zu organisieren und pädagogisch wertvoll durchzuführen.

Sie erfahren, wie Sie zu wichtigen Themen geeignete Filme finden, welche Bezugsquellen sich anbieten, und wie Sie mit begleitenden Aktionen das Filmthema vertiefen. Sie gestalten selbst kleinere Aktionen während eines Kinderkinos. Sie profitieren von anderen Kinderkino-erfahrenen Teilnehmenden.

Während des Seminars sichten Sie eine Vielzahl von Filmen und überprüfen im Gespräch mit den anderen ihre Eignung im Kinderkino-Einsatz. Impulsreferate und Diskussionen geben Ihnen neue Perspektiven auf die Möglichkeiten und die Grenzen von Kinderkino.

Schwerpunkt in diesem Jahr sind moderne Entwicklungen im Kinderfilm. Die Kunstform "Film" hat sich in ihrer Ästhetik und in ihren Themen stets transformiert und erneuert. Auch die pädagogischen Konzepte und Formen der Aufführungen unterliegen einem Wandel, der sich gerade in den letzten Jahren dramatisch beschleunigt hat. Wir werfen einen Blick auf die Produktions-, Vertriebs- und Rezeptionsbedingungen des zeitgenössischen Kinderfilms und loten sein Potential für die pädagogische Arbeit aus.

Im Mehrbett-, Doppel- oder Einzelzimmer kostet die Teilnahme 89€ (bis 27 Jahre), 120€ oder 165€ einschließlich umfangreicher Verpflegung.

Anmeldeschluss: 23. Januar 2022

Weitere Infos/Anmeldung:
Landesverband Jugend & Film Schleswig-Holstein Thomas Plöger Knorrstr. 14 24106 Kiel
Telefon: 04632 - 84800

E-Mail:

Internet: www.scheersberg.de

zu Google Kalender hinzufügen


KUKI - Internationales Kinder- und Jugendkurzfilmfestival Berlin

13. - 20. November 2022

KUKI, das junge Kurzfilmfestival Berlin, setzt sich bereits seit 2008 für Perspektivenvielfalt ein.

Die Filme in zahlreichen Programmen behandeln unbequeme Themen und werfen Fragen auf, aber sie wecken auch Zuversicht und Verständnis, versprühen Freude und erzählen freimütig und unverblümt von den schwierigen Hürden und bedeutsamen Triumphen im Leben.
Der Kurzfilm findet immer neue Wege facettenreich Geschichten zu erzählen.

E-Mail:

Internet: www.interfilm.de/kuki-festival

zu Google Kalender hinzufügen


Flensburger Kurzfilmtage 2022

16. - 20. November 2022

Die Flensburger Kurzfilmtage sind ein Kurzfilmfestival, das vom Verein filmkorte e. V. in Zusammenarbeit mit der Europa-Universität und der Hochschule Flensburg veranstaltet wird.

Der Wettbewerb der Flensburger Kurzfilmtage steht kurzen Filmen aller Gattungen und Genre aus dem deutschsprachigen Raum und Dänemark offen.

Im Nachmittagsprogramm des Festivals bieten die Flensburger Kurzfilmtage mit der "Rolle Vorwärts" ein eigenes Kurzfilmprogramm für Kinder und Jugendliche an.

Anmeldeschluss: 15. Juli 2022

E-Mail:

Internet: filmkorte.de/was-wir-machen/festivals/flen...

zu Google Kalender hinzufügen


Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Seminar zu den 19. Uelzener Filmtage 2022

25. - 27. November 2022, Uelzen

Bereich: Filme sehen

Bereich: Filme drehen

Begleitseminar im Rahmen der 19. Uelzener Filmtage. Für Jugendliche im Alter von 14 - 25 Jahren.

Das Begleitseminar ermöglicht jungen Nachwuchsfilmer*innen einen Einblick
in die aktuellen Produktionen von Gleichaltrigen zu bekommen. Das Sichten der Wettbewerbsbeiträge der Uelzener Filmtage 2022 mit den anschließenden Gesprächsrunden laden zu einer anregenden Kommunikation ein. Verschiedene Workshops zu filmischen Themen, Techniken und digitalen Medien vertiefen die Kenntnisse der Teilnehmer*innen. Die Preisverleihung der "Uelzener Filmrolle" schließt das intensive Wochenende ab.

Anmeldeschluss: 15. November 2022

Weitere Infos/Anmeldung:
LAG Jugend & Film Niedersachsen e.V. Reinhäuser Landstr. 92 37083 Göttingen
Telefon: 0551-49569710

E-Mail:

Internet: www.lag-jugend-und-film.de

Social media:  ffacebook

zu Google Kalender hinzufügen


Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend