Zum Artikel springen
Termine
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Termine

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Online-Filmseminar Erlebnis Kinderkino

Neue Kinderfilme kennenlernen und besprechen

1. - 4. Juli 2020, Überall

Bereich: Filme sehen

Das Filmfest München fällt bekanntlich aus, ebenso folglich auch das BJF-Seminar zum Kinderfilmfest. Aber das im Anschluss angesetzte Filmseminar "Erlebnis Kinderkino" findet statt – online!

Wir werden neue Filme aus der BJF-Clubfilmothek am heimischen Computer sichten und in zwei Videokonferenzen in den Abendstunden gemeinsam diskutieren und besprechen.

Mit diesem Online-Seminar wollen wir nicht nur die Kontakte pflegen, sondern auch gemeinsam neue Seminarformen ausprobieren, die zeit- und kostensparender für alle sind und daher auch für einen bundesweiten Teilnehmerkreis von Interesse sein können. Besonders angesprochen sind Fachkräfte der Medienzentren in Stadt und Land, Bibliotheken, Jugendfilmclubs und natürlich alle Pädagog*innen, die sich für Filme und Filmvermittlung interessieren.

Wir haben ein Programm aus vier neuen Spiel­filmen, einem Dokumentarfilm und einem Kurzfilmblock zusammengestellt, das uns für die Filmarbeit mit Kindern besonders geeignet und wichtig erscheint. Diese Filme stehen den Teilnehmenden über einen passwortgeschützten Zugang vom 1. bis 4. Juli zu jeder beliebigen Tageszeit online zur Sichtung bereit – einschließlich einer kurzen Einfüh­rung in jeden Programmblock. Am Freitag- und Samstagabend (3. und 4. Juli) findet jeweils von 19.00 bis 21.00 Uhr eine Videokonferenz zu diesen Filmen statt. Zugangsdaten und Ablauf der Videokonferenzen mitsamt der konkreten Filmtitel gehen den angemeldeten Teilnehmenden spätestens Ende Juni zu.

Das Online-Seminar veranstaltet der BJF gemeinsam mit der LAG Film Bayern. Das Seminar wird moderiert von Katrin Hoffmann, Sabine Kögel-Popp und Holger Twele (Ltg.)

Teilnahmebeitrag: 10.- €

Anmeldeschluss: 20. Juni 2020

Weitere Infos/Anmeldung:
Katrin Hoffmann, Brudermühlstr. 12, 81371 München und Holger Twele, Wiesbadener Str. 4, 63110 Rodgau In Kooperation mit der LAG Film Bayern
Telefon: 06106 7728 552

E-Mail:

Internet: www.filmfest-muenchen.de

zu Google Kalender hinzufügen


Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend