Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

"Movies in Motion" – die nächste Antragsrunde


19.9.19

Jetzt bis 30. September neue Anträge einreichen!

Die nächste Antragsrunde läuft und noch bis Ende des Monats können wieder Anträge für „Movies in Motion“-Projekte eingereicht werden, die im nächsten Jahr starten sollen. Auch wer etwas für die Osterferien 2020 plant, muss diese Frist nutzen.

Ausgewählte und bewilligte Projekte können ab dem 1. Januar 2020 starten. Sie dürfen bis maximal 31. Dezember 2020 gehen. (Weitere Hinweise zur Projektlaufzeit unter Antragstellung.)

Die nächste Einreichfrist ist der 15. Januar 2020 mit frühstmöglichem Projektstart zum 15. April 2020. Da Ostern und die Osterferien 2020 recht früh liegen, müssen Projekte, die dann stattfinden sollen, bereits zur jetzigen Einreichfrist beantragt werden.

Wir freuen uns besonders über Anträge aus kleinen Städten und dem ländlichen Raum, da dort bisher deutlich weniger Bündnisse für Bildung zustande gekommen sind.

Im Bereich "Mitmachen" findet sich alles, was man wissen muss, um Fördermittel für lokale Projekte zu beantragen. Häufig gestellte Fragen und die entsprechenden Antworten haben wir in den FAQs zusammengestellt.

moviesinmotion.bjf.info/mitmachen/

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend