Zum Artikel springen
Termine
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Termine August 2022

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Dreh deinen eigenen Kurzfilm!

In den Sommerferien für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

1. - 5. August 2022, Kijufi Berlin

Bereich: Filme drehen

Dreh deinen eigenen Kurzfilm!Im Laufe der fünf Tage lernen die Teilnehmenden alles, was für eine professionelle Filmproduktion nötig ist: von der Ideenfindung und dem Drehbuchschreiben über den Umgang mit der Technik bis zum Schnitt und der Veröffentlichung auf YouTube.

Zu Beginn wird das bewusste Sehen der Teilnehmenden gefördert und die Erzählstruktur eines Films anhand von Filmbeispielen erläutert. Im Anschluss lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen des Filmhandwerks (Berufe am Set, individuelle Aufgabenbereiche im Team, Fachausdrücke) und den Umgang mit der Technik. Sie gestalten aus ihren Ideen ein Drehbuch und planen den Ablauf der Drehtage. An den Drehtagen verfilmen sie ihre eigene Geschichte: Sie schauspielern, machen Kamera, Ton, Ausstattung und was sonst noch alles dazu gehört. Dank professioneller Unterstützung lernen sie die Grundlagen des Schauspielens, des Regieführens und der Arbeit mit der Kamera. Zu guter Letzt schneiden die Teilnehmer*innen den Kurzfilm, wählen den Soundtrack und Geräusche aus und erstellen Vor- und Abspann. Das Seminarangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.

Im Teilnahmebeitrag über 175€ sind die Inklusivleistungen Material und Verpflegung enthalten.

Referent*innen: Mitarbeiter*innen kijufi

Zahl der Teilnehmer*innen: 12

Weitere Infos/Anmeldung:
Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V. Am Sudhaus 2 12053 Berlin
Telefon: 030 609 51 369

E-Mail:

Internet: www.kijufi.de

zu Google Kalender hinzufügen


75. Locarno - Internationales Film Festival

3. - 13. August 2022, Locarno- Schweiz

Locarno - Internationales Film FestivalDer Locarno-Film-Festival gehört zu den ganz großen in Europa und beeindruckt besonders durch seine Open-Air Vorführungen - die zu den größten der Welt gehören.

Inhalte des Festivals sind:
1.Internationaler Wettbewerb;
2.Innovativer Film;
3.Eine Retrospektive;
4.Spezialprogramm;
5.Ein Videowettbewerb;
6.Schweizer Film;
7.Eine Indipendent-Filmsektion "The Critics' Week"; zahlreiche Rahmenprogramme!

Der offizielle Wettbewerb steht Spielfilmen auf 16mm und 35mm über 60 Minuten offen, die sich durch innovative Formen und Inhalte auszeichnen. Grundsätzlich werden alle eingeladenen Filme im Auditorium FEVI (3.200 Plätze) vorgeführt. Am Video-Wettbewerb können Videos mit einer Spieldauer von über 30 Minuten teilnehmen. Auf der Piazza Grande mit 8.000 Sitzplätzen werden große internationale Produktionen außer Konkurrenz präsentiert. In der Sektion Filmmakers of the Present werden "first person" - Werke vorgestellt, die sich im Grenzbereich zwischen Fiktion und Dokumentation bewegen und in der Auseinandersetzung mit den neuen Medien einen eigenen Erzählstil entwickeln. Teilnahmeberechtigt sind Filme über 60 und Videos über 20 Minuten Länge. Die Sektion Leopards of Tomorrow präsentiert kurze und mittellange Filme junger Regisseure (bis 40 min.), die bislang noch keinen langen Spielfilm produziert haben.

Weitere Infos/Anmeldung:
Festival Int. del Film Locarno Via Ciseri 23 CH- 6600 Locarno
Telefon: 0041 (91)756 2121

E-Mail:

Internet: www.locarnofestival.ch/LFF/home.html

zu Google Kalender hinzufügen


Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Film-Sommercamp 2022

In 8 Tagen einen Film machen

5. - 12. August 2022, Aschendorf in Niedersachsen

Bereich: Filme drehen

Acht Tage Filmpraxis: In kleinen Teams durchlaufen die Teilnehmer*innen alle Phasen der Filmproduktion. Sie erfahren praktisch alles von der Idee zum Drehbuch über Kamera, Licht- und Tontechnik, Regie, Produktionsleitung, Schnitt und Nachbearbeitung bis hin zur Präsentation.

Im Sommercamp bekommen junge Filmbegeisterte von 14-27 Jahren die Gelegenheit, mit professioneller Unterstützung ihren eigenen Kurzspiel-, Dokumentarfilm oder Musikvideo zu drehen. Innerhalb von acht Tagen erhaltet ihr – je nach Wunsch – eine Einführung in die Praxis des Filmgenres und durchlauft dabei alle Phasen der Filmproduktion anhand
Eures eigenen Projektes:

- In der Spielfilm-Gruppe von der Idee zum Drehbuch über Kamera-, Licht- und Tontechnik, Regie, Produktionsleitung und der Arbeit vor der Kamera

- In der Dokumentarfilm-Gruppe von der Recherche über die technische Umsetzung des ausgewählten Doku-Themas bis hin zum Schnitt

- Beim Musikvideo mit echter Band als „Kunde“, den es von der Story und dem Konzept zu überzeugen gilt

Daneben haben die Teilnehmer*innen reichlich Gelegenheit, mit anderen Filmer*innen in entspannter Atmosphäre ihre Ergebnisse anzuschauen und über das Abenteuer Film zu diskutieren. Zum Abschluss des Sommercamps gibt es die Premieren der eigenen Filme in einer besonderen Location. In den letzten Jahren sind schon mehrere Filme vom Sommercamp bei Festivals mit Preisen ausgezeichnet worden.

Anmeldeschluss: 15. Juli 2022

Weitere Infos/Anmeldung:
LAG Jugend & Film Niedersachsen e.V. Reinhäuser Landstraße 92 37083 Göttingen
Telefon: 0551-49569710

E-Mail:

Internet: www.lag-jugend-und-film.de

Social media:  ffacebook

zu Google Kalender hinzufügen


Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Dreh deinen eigenen Kurzfilm!

In den Sommerferien für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

8. - 12. August 2022, Berlin

Bereich: Filme drehen

Dreh deinen eigenen Kurzfilm!Im Laufe der fünf Tage lernen die Teilnehmenden alles, was für eine professionelle Filmproduktion nötig ist: von der Ideenfindung und dem Drehbuchschreiben über den Umgang mit der Technik bis zum Schnitt und der Veröffentlichung auf YouTube.

Zu Beginn wird das bewusste Sehen der Teilnehmenden gefördert und die Erzählstruktur eines Films anhand von Filmbeispielen erläutert. Im Anschluss lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen des Filmhandwerks (Berufe am Set, individuelle Aufgabenbereiche im Team, Fachausdrücke) und den Umgang mit der Technik. Sie gestalten aus ihren Ideen ein Drehbuch und planen den Ablauf der Drehtage. An den Drehtagen verfilmen sie ihre eigene Geschichte: Sie schauspielern, machen Kamera, Ton, Ausstattung und was sonst noch alles dazu gehört. Dank professioneller Unterstützung lernen sie die Grundlagen des Schauspielens, des Regieführens und der Arbeit mit der Kamera. Zu guter Letzt schneiden die Teilnehmer*innen den Kurzfilm, wählen den Soundtrack und Geräusche aus und erstellen Vor- und Abspann. Das Seminarangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.

Im Teilnahmebeitrag über 175€ sind die Inklusivleistungen Material und Verpflegung enthalten.

Referent*innen: Mitarbeiter*innen kijufi

Zahl der Teilnehmer*innen: 12

Weitere Infos/Anmeldung:
Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V. Am Sudhaus 2 12053 Berlin
Telefon: 030 609 51 369

E-Mail:

Internet: www.kijufi.de

zu Google Kalender hinzufügen


37. Alpinale

9. - 13. August 2022, Nenzing- Österreich

AlpinaleDie ALPINALE präsentiert jeden Sommer das traditionsreiche Kurzfilmfestival (bei schönem Wetter Open Air) im beschaulichen Nenzing in Vorarlberg (Österreich).

Der Ramschwagplatz der Walgauer Marktgemeinde wird wieder für eine Woche zum Zentrum der Kurzfilmszene. Die Gäste der ALPINALE dürfen sich auf außergewöhnlich gute Filme freuen, die nach einer intensiven Sichtung ausgewählt wurden.
Alle Filme werden in Originalfassung mit deutschen oder englischen Untertiteln gezeigt.

Weitere Infos/Anmeldung:
ALPINALE Kurzfilmfestival Ramschwagplatz 1 A-6710 Nenzing
Telefon: +43 699 81446705

E-Mail:

Internet: alpinale.at/

zu Google Kalender hinzufügen


16. Internationales Fünf Seen Filmfestival

24. August - 4. September 2022, Fünfseenland südlich von Münche

Internationales Fünf Seen FilmfestivalAnziehungspunkt für letzthin 20.000 Besucher und Markenzeichen für exzellente Filmauswahl und prominente Gäste weit über die Region hinaus.

Seit 2007 findet das Fünf Seen Filmfestival in einer der schönsten Gegenden Deutschlands im Fünfseenland südlich von München statt. Schwerpunkt sind die Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus Mitteleuropa mit Fokus auf Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol, die Förderung des Filmnachwuchses und die Verankerung heutiger Filme in der Filmgeschichte (Ehrengäste) und in der Gesellschaft (Horizonte).

Innerhalb kürzester Zeit hat sich das FSFF zu einem der größten und renommiertesten Filmfestivals in Süddeutschland entwickelt und findet auf 12 Leinwänden in den Spielstätten Starnberg, Gauting, Schloss Seefeld, Weßling und Wörthsee statt.

Das FSFF verdankt seine große Beliebtheit der ausgezeichneten Filmauswahl, der persönlichen Atmosphäre, der hochkarätigen Gäste und Gespräche, der traumhaften Landschaft und der großflächigen Medienberichterstattung.

Weitere Infos/Anmeldung:
Matthias Helwig Fünf Seen Filmfestival GmbH Geschäftsführer: Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching
Telefon: 08105-278825

E-Mail:

Internet: www.fsff.de

zu Google Kalender hinzufügen


Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Lichtgestaltung mit einfachen Mitteln

26. - 27. August 2022, Wiesbaden

Bereich: Filme drehen

Lichtgestaltung mit einfachen MittelnWie lässt sich ein szenisches Filmlicht gestalten, wenn kein großes Budget zur Verfügung steht? Worauf kommt es bei der Lichtgestaltung im Wesentlichen an? Achim Dunker zeigt euch unterschiedliche Möglichkeiten der Lichtgestaltung mit einfachen Mitteln.

Wie lässt sich ein szenisches Filmlicht gestalten, wenn kein großes Budget zur Verfügung steht? Worauf kommt es bei der Lichtgestaltung im Wesentlichen an?
In seinem Workshop wird der Filmlichtexperte, Buchautor, Filmemacher und Photoingenieur Achim Dunker unterschiedliche Möglichkeiten der Lichtgestaltung vorstellen, die sich alle durch geringen Aufwand auszeichnen.
Die eigene Lichttechnik kann gerne mitgebracht werden.

Teilnehmen können Jugendliche und Interessierte ab 14 Jahren.
Teilnahmebetrag: 55,00€

Für Verpflegung am Samstagmittag wird gesorgt.
Wir unterstützen gerne bei der Suche nach einer Unterkunft.

Anmeldeschluss: 12. August 2022

Weitere Infos/Anmeldung:
Medienzentrum Wiesbaden e.V. Hochstättenstraße 6-10 65183 Wiesbaden
Telefon: 0611 16658-49

E-Mail:

Internet: www.medienzentrum-wiesbaden.de/

Social media:  IInstagram

zu Google Kalender hinzufügen


Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend