Zum Artikel springen
Termine
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Termine Dezember 2019

37. International Young Audience Film Festival Ale Kino!

1. - 8. Dezember 2019, Poznan, Poland

APPLAUDED every year by several thousand spectators - amused, moved and engaged in discussion - those already literate with the art of cinema and those about to begin their film adventure. EXPERIENCED, as befits a fifty-year-older, but still curious about the world. COLLECTIVE, as a film crew, where all act jointly, but where there is also enough room for eccentric individualities. LOCAL AND GLOBAL, owing to films from all over the world, to remind us that every place on earth can be its centre and the periphery forgotten. OPEN to artistic transformation and technological revolutions that change the world, but mindful of what is passing.

FAMILY-LIKE, because we all desire a sense of security, closeness, belonging and acceptance, even though not all of us find them at home.

GIVING VOICE to children, parents, teachers, directors, actors, producers and critics, since the dialogue is based on listening.

CREATED OUT OF LOVE FOR THE CINEMA, with the feeling that love is a passion that also requires responsibility, fairness and respect.

EDUCATING young generations and eager to learn from them.

RICH with the number of screenings and the power of message of that one film we will remember for a lifetime.

We are fascinated by the cinema addressed to children and youth. Good cinema. Open to various ways of perceiving the world and fluent with many languages of the film. Happy to present premieres, at the same time we nostalgically recall classic and forgotten images. We award both renowned productions and films just entering the screens. We invite the doyens of the cinema and debutants alike, but most of all – we invite viewers.

We are happy about the prizes awarded by:
Polish Film Institute – category: Young Audience Educational Project (2008)
Polish Film Institute – category: International Film Event of the Year (2012)
The European Citizen's Prize awarded by the European Parliament (2012)

Weitere Infos/Anmeldung:
Children's Art Centre ul. ?w. Marcin 80/82 61-809 Pozna? / Poland
Telefon: +48 61 64 64 481

E-Mail:

Internet: alekino.com

zu Google Kalender hinzufügen


16. Jugendfilmpreis Baden-Württemberg

5. - 8. Dezember 2019, Stuttgart

Jugendfilmpreis Baden-WürttembergDer Wettbewerb um den Jugendfilmpreis bietet jungen Talente bis 22 Jahren aus Baden-Württemberg die besondere Gelegenheit, ihre Filmprojekte vor großem Publikum zu präsentieren und Erfahrungen im Austausch mit Experten und den Zuschauern zu sammeln.

Auf die besten Filme warten Preise und Auszeichnungen. Der Hauptpreis ist mit 500€ dotiert.

Anmeldeschluss: 31. August 2019

Weitere Infos/Anmeldung:
Filmbüro Baden-Württemberg e.V. Im Filmhaus Friedrichstr. 37 70174 Stuttgart
Telefon: 0711-221067

E-Mail:

Internet: www.jugendfilmpreis.de

zu Google Kalender hinzufügen


Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Drehbuchseminar

Das Drehbuch als Grundlage für einen gelungenen Film

13. - 15. Dezember 2019, Rostock

Bereich: Filme sehen

Bereich: Filme drehen

DrehbuchseminarFür einen gelungenen Film braucht es ein durchdachtes Drehbuch mit interessanten Charakteren und spannenden Konflikten. Im Seminar werden dafür die theoretischen Grundlagen des Drehbuchschreibens beleuchtet und praktisch an eigenen Ideen ausprobiert.

An ausgewählten Drehbüchern und Filmen werden Themen wie Plotstruktur, Spannungsbögen und Charaktereinführung analysiert. Ergänzt wird dies durch die Praxisberatung durch den Seminarleiter und die Möglichkeit, an eigenen Ideen zu arbeiten und Entwürfe in der Gruppe zu diskutieren.
Angesprochen werden mit diesem Seminarangebot junge Menschen zwischen 15 und 27 Jahren.

Der Seminarleiter, Max Gleschinski, ist selbst Filmemacher und Regisseur von Musikvideos, Kurz- und Langfilmen, sowie Mitbegründer der Filmproduktion "Von Anfang anders".

Im Teilnahmebeitrag von 30,00 € sind Getränke und Fingerfood enthalten (keine Mittagsverpflegung). Reisekosten können anteilig erstattet werden.

Weitere Infos/Anmeldung:
Institut für neue Medien gGmbH, Friedrichstraße 23, 18057 Rostock
Telefon: 0381-203540

E-Mail:

Internet: www.ifnm.de

zu Google Kalender hinzufügen


8. Der Kurzfilmtag 2019

21. - 21. Dezember 2019, Dresden

Der Kurzfilmtag 2019Was wäre, wenn… … das Leben unendlich wäre? … du jemand anderes wärst? … ein Kurzfilm vor jedem Tatort liefe? Wer hat sich nicht schon einmal Fragen wie diese gestellt. Auch der KURZFILMTAG möchte sich in diesem Jahr solchen und anderen Gedankenspielen widmen, etwa in eigens zusammengestellten

Kurzfilme in der WG-Küche, Kurzfilme auf einer Waldlichtung, Kurzfilme auf dem Weihnachtsmarkt: Einmal im Jahr, am 21. Dezember, verwandeln sich landauf, landab die unterschiedlichsten Orte in temporäre Kinos. Dort, aber auch in vielen „echten“ Kinos bestimmt dann das kurze Format den Spielplan. Über 20.000 Zuschauer machen sich am kürzesten Tag des Jahres zwischen Husum und Konstanz auf den Weg, um auf professioneller oder improvisierter Leinwand in kurzfilmische Welten einzutauchen. Daneben locken am 21. Dezember auch Fernsehen und Internet mit kurzen Streifen aller Couleur. Öffentliche Einrichtungen, Vereine, Unternehmen, Privatpersonen und natürlich Kinos sind dabei, wenn ein breites Publikum den Kurzfilm in all seinen Facetten feiert: als Einstieg in die Filmwelt für den Nachwuchs, als Kabinettstück gestandener Filmemacher, als Spielwiese für Experimentierfreudige. Gleichzeitig wird mit dem eintägigen Filmfest auf die hohe Kreativität und Produktivität der deutschen Kurzfilmszene aufmerksam gemacht.

Jeder kann seine eigene Veranstaltung auf die Beine stellen und unsere fertig zusammengestellten Filmprogramme, Vorfilme oder eigene Filme zeigen. Oft wird aus dem puren Filmzeigen ein Event mit Filmemachern, Live-Musik und kulinarischem Angebot.

Jeder Mensch kann mit einer eigenen Veranstaltung Teil des eintägigen Kurzfilmfestes werden – egal ob für 5, 50 oder 500 BesucherInnen. Was auch geht: Einfach zurücklehnen und am 21. Dezember im Publikum Kurzfilme auf einem der unzähligen Events zwischen Nord- und Bodensee genießen.

Wir möchten alle Menschen einladen, die wunderbare Welt der Kurzfilme zu entdecken. Die ganz Kleinen können dies im KitaKino tun. Unter dem Motto „Wir zeigen's Euch!“ können Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren ihren eigenen KURZFILMTAG gestalten und durchführen. Das SeniorInnenkino wendet sich an die Generation 65 plus. Dabei sind die älteren Damen und Herren nicht nur ZuschauerInnen, sondern auch aktive GestalterInnen eines Kurzfilmprogramms. Schließlich haben wir auch kurze Filme für Menschen mit Lernschwierigkeiten und ein Programm mit Audiodeskription und Untertiteln zusammengestellt.

Weitere Infos/Anmeldung:
AG Kurzfilm e.V. 2015 Bundesverband Deutscher Kurzfilm Förstereistr. 36, 01099 Dresden
Telefon: Tel. 0351 41 88 52 23

E-Mail:

Internet: kurzfilmtag.com

zu Google Kalender hinzufügen


Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend