Zum Artikel springen
News
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Filmschaffende/Medienpädagog*innen als Filmcoaches gesucht!


5.3.21

Für das Projekt KLAPPE AUF! für Demokratie und Kinderrechte 2021 sucht der Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V. für die Durchführung partizipativer Filmprojekte bundesweit Filmschaffende und Medienpädagog*innen auf Honorarbasis.

Aufgabe der Filmschaffenden ist es, als Filmcoaches Kinder- und Jugendgruppen mit 6-12 Teilnehmenden bei der Produktion eines eigenen Videos/Kurzfilm zu unterstützen. Die Projektgruppen formulieren ein eigenes Anliegen im Hinblick auf ihre (Kinder-)Rechte und nutzen das Medium Film, um darauf aufmerksam zu machen.

Der Auftrag der Filmcoaches je Projektgruppe umfasst:
• die Konzeption und Durchführung eines partizipativen Filmprojekts an drei Projekttagen
• die Postproduktion mit Ausspielung/Export einer finalen Filmdatei (Schnitt des abgedrehten Filmmaterials, Tonbearbeitung, ggf. Vertonung mit lizenzfreier Musik)

Die vollständige Stellenausschreibung gibt es hier:
http://www.kijufi.de/stellenangebote/

Mehr Infos zu den Zielen und der Konzeption des Projekts auf:

klappeauf.org/

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend