Zum Artikel springen
Programm
BJF-Jahrestagung

Programm 2021

Freitag, 25. Juni 2021

    15:00 Uhr - Anreise, Kaffee und Kuchen

16:00 Uhr, Aula
Startfilm: Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen, vorgestellt von Michaela Rott

    18:00 Uhr  -  Abendessen

19:00 Uhr, Aula
Begrüßung und Einführung: Lisa Haußmann und Günther Kinstler

19:10 Uhr, Aula
Startimpulse: „Film macht Politik“
mit Konstantin Nimmerfroh & Juli Ziegert (Fridays for Future), Anouk Bollmann & Konstantin Marx (FBW-Jugend Filmjury) und Günther Kinstler (BJF)

19:30 Uhr, Aula
Film: Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung
vorgestellt von Anouk Bollmann (FBW-Jugend Filmjury Lüneburg) & Konstantin Nimmerfroh (Fridays for Future Frankfurt/M.), anschließend in englischer Sprache: Video-Filmgespräch mit Regisseurin Slater Jewell-Kemker (Kanada)

19:30 Uhr  (parallel !), Filmraum 2
Film: Wer wir waren
vorgestellt von Joseph Schneider-Reuter (FBW-Jugend Filmjury Berlin)

21:45 Uhr, Aula
Film: System Error – Wie endet der Kapitalismus?
vorgestellt von Konstantin Marx (FBW-Jugend Filmjury Berlin)

 

Samstag, 26. Juni 2021

09:00 Uhr, Brückner-Saal
Workshop 1: Gewusst was! Filme, Themen, Diskussionen
mit Luc-Carolin Ziemann und Lisa Haußmann
        
10:30 Uhr, Aula
Film: Atomkraft Forever
vorgestellt von Emilia Pegler (FBW-Jugend Filmjury Berlin),
anschließend Diskussion mit dem Regisseur Carsten Rau

    12:30 Uhr  -  Mittagessen

13:15 Uhr, Brückner-Saal
Filme – visuelles Sprachrohr, Faktenvermittler, emotionaler Impulsgeber?
Diskussion mit den Filmemacher*innen Carsten Rau, Karin de Miguel Wessendorf und Franz Böhm, Maurice Conrad und Konstantin Nimmerfroh von Fridays for Future, Emilia Pegler und Konstantin Heuberg aus der FBW-Jugend Filmjury. Moderation: Eva-Maria Schneider-Reuter

    14:15 Uhr  -  Kaffee und Kuchen

14:30 Uhr, Aula
Film: Die rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst
vorgestellt von Konstantin Heuberg (FBW-Jugend Filmjury Chemnitz), anschließend Diskussion mit der Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf

17:00 Uhr, Brückner-Saal
Workshop 2: Gewusst wie! Filme, Gäste, Gespräche
mit Luc-Carolin Ziemann

17:00 Uhr (parallel !), AG-Raum
Netzwerktreffen „Movies in Motion“
mit Claudia Schmidt und Pamela Fischer

    18:30 Uhr  -  Abendessen

19:30 Uhr, Aula
Film: Dear Future Children
vorgestellt von Nola Hohlwein (FBW-Jugend Filmjury Berlin), anschließend Diskussion mit dem Regisseur Franz Böhm

21:30 Uhr, Aula
„Werkstatt der Jungen Filmszene“ – Kurzfilme und Gespräche mit den teilnehmenden Filmemacher*innen
vorgestellt von Philipp Aubel

 

Sonntag, 27. Juni 2021

09:15 Uhr, Brückner-Saal
Tagungsresümmee
moderiert von Lisa Haußmann

10:00 Uhr, Brückner-Saal
Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V.

10:00 Uhr (parallel !), Aula
Film: Morgen gehört uns
vorgestellt von Michaela Rott

    12:15 Uhr  -  Mittagessen, anschließend Abreise

 


Teilnahmekonditionen, Anmeldung und weitere Infos


 

Programmänderungen sind nicht beabsichtigt, aber manchmal unvermeidbar. Aktuell richten wir uns natürlich nach den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz der Teilnehmer*innen. Da die Gefährdungslage sich sehr schnell ändern kann, werden wir auch unser Programm unter Umständen anpassen müssen.

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend