Zum Artikel springen
Filme fürs Klima
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Infos über Filme zu den Themen Klima, Gerechtigkeit und Umwelt


Die rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst

Deutschland 2019
Regie: Karin de Miguel Wessendorf
Laufzeit: 115 Min.
Altersempfehlung: ab 15 Jahre

DIE ROTE LINIE erzählt den Protest gegen die Vernichtung des Hambacher Forstes und den Widerstand gegen den Braunkohleabbau aus Sicht verschiedener Gruppen, die sich erst alleine, dann gemeinsam gegen den Energieriesen RWE stellen. Eine lokale David-gegen-Goliath-Geschichte unabdingbar mit den global relevanten Themen Klimawandel, Energiepolitik und ziviler Protestbewegung verknüpft.

Themen: Hambacher Forst, Braunkohleabbau, Widerstand, ziviler Ungehorsam, Protestkultur, Waldrodung

Material:
Begleitmaterial des nichtgewerblichen Verleihs

Kinoverleih:
mindjazz pictures

Nichtgewerblicher Anbieter:
Filmsortiment

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend