Zum Artikel springen
Filme fürs Klima
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Infos über Filme zu den Themen Klima, Gerechtigkeit und Umwelt


Hands on! Aktiv gegen Klimawandel

Kanada, Norwegen, Kenia 2014/2016
Regie: Mary Kiio, Liz Miller, Karen Winther
Laufzeit: 25 Min.
Altersempfehlung: ab 14 Jahre

Der Film portraitiert drei Frauen, die sich aktiv im Kampf gegen den Klimawandel engagieren; sei es durch direkte politische Aktionen oder Proteste, sei es durch Bildung oder Initiativen, technisch-praktische Innovationen zu verwirklichen.

Silje Lundenberg kämpft gegen die Naturzerstörung in Folge der Erdölförderung vor der arktischen Küste Norwegens; Jasmine Thomas gegen den Bau von Pipelines durch indigenes Land in Kanada und Annabell Waititu bemüht sich um die Sicherung der bedrohten Wasserversorgung in Kenia, wo sich Dürren und schwere Regenfälle in Folge des Klimawandels häufen.

Alle drei Aktivistinnen geht es darum, Wissen zu vermitteln, lokale Netzwerke zu bilden oder ganz praktische Lösungen umzusetzen.

Themen: Frauen, Globalisierung, Ökologie, Klimawandel, Klimagerechtigkeit, Aktivismus

Material:
Begleitmaterial EZEF
Das Begleitmaterial steht nicht online, sondern wird bei Kauf oder Ausleihe mitgeliefert.

Nichtgewerblicher Anbieter:
EZEF Evang. Zentrum für entwicklungsbezogene Filmarbeit

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend