Zum Artikel springen
Filme fürs Klima
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Infos über Filme zu den Themen Klima, Gerechtigkeit und Umwelt


Die Lithium Revolution

Deutschland Bolivien 2012
Regie: Andreas Pichler, Julio Weiss
Laufzeit: 52 Min.
Altersempfehlung: ab 14 Jahre

Mit der Weltbevölkerung wächst auch ihr Energiebedarf. Und die aus der Nutzung fossiler Brennstoffe resultierende Klimaerwärmung machen eine Energiewende hin zu erneuerbaren Energien immer dringlicher. Doch auch dafür werden Rohstoffe gebraucht. Lithium ist ein solcher „strategischer Rohstoff des 21. Jahrhunderts“, denn Lithium ist die Grundlage für neuartige Batterietechnologien und somit die Voraussetzung für eine schnelle Verbreitung der Elektromobilität.
Der Film zeigt die vielversprechenden Anfänge dieser Technologie und fragt nach den Auswirkungen auf das arme, aber rohstoffreiche Bolivien wie auf das aufstrebende, aber von Umweltproblemen geplagte China. Ist Lithium der strategische Rohstoff, der helfen kann, die Energie- und Umweltprobleme des 21. Jahrhunderts zu lösen?

Themen: Entwicklung / Fortschritt, Globalisierung, Ökologie, Technologie

Material:
Begleitmaterial EZEF
Das Begleitmaterial steht nicht online, sondern wird bei Kauf oder Ausleihe mitgeliefert.

Nichtgewerblicher Anbieter:
EZEF Evang. Zentrum für entwicklungsbezogene Filmarbeit

Streaming-Anbieter:
Video-On-Demand der Produktionsfirma

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend