Zum Artikel springen
Filme fürs Klima
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Infos über Filme zu den Themen Klima, Gerechtigkeit und Umwelt


Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung

Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung

Originaltitel: Youth Unstoppable – The Rise of the Global Youth Climate Movement
Kanada 2020
Regie: Slater Jewell-Kemker
Laufzeit: 88 Min.
Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Mit 15 Jahren begann die kanadische Filmemacherin Slater Jewell-Kemker, sich in der weltweiten Jugendbewegung gegen den Klimawandel zu engagieren. Zwölf Jahre lang begleitete sie die weltweit wachsende Jugend­bewegung von innen heraus. Slater hat den Blick einer Jugendlichen, die für ihre Zukunft und für die die der anderen kämpft. Kein Politgeschwafel, keine journalistische Objektivität. Sie ist Teil des Protests – mit ihrer Kamera und mit ihrer Stimme, anfangs noch unsicher, mit der Zeit aber immer klarer und lauter. Sie nimmt Teil an den Konferenzen in Brasilien, Dänemark, Polen, spürt die Aufbruchstimmung mit Obama und Al Gore in Paris 2015 und die Enttäuschung über Trump, der drei Jahre später droht, das Pariser Klimaabkommen zu kündigen. Aber dann löst Greta Thunberg mit ihrem Schulstreik eine weltweite Massenbewegung der Jugendlichen aus, eine Bewegung, die hoffentlich niemand mehr stoppen kann.

Themen: Umwelt/Natur, Globalisierung, Mut, Politik, Solidarität, Zukunft

FBW-Jugend Filmjury

Website:
Deutsche Homepage

Website:
Internationale Homepage

Material:
Begleitmaterial des BJF (Durchblick Edition)

Material:
Begleitmaterial von Vision Kino/ 17 Ziele - Kino für eine bessere Welt

Trailer:
Trailer (deutsche Fassung)

Kinoverleih:
Bundesverband Jugend und Film e.V.

Nichtgewerblicher Anbieter:
BJF-Clubfilmothek

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend