Zum Artikel springen
50 Jahre
Bundesverband Jugend und Film e.V.

50 Jahre Bundesverband Jugend und Film

Galerie: 1980-1989

Elke Ried, Klaus-Ove Kahrmann, Linde Fröhlich, Hauke Lange-Fuchs 1984 Internationale Tagung Jugend und Film 1984 in Ludwigshafen: Filmproduzent Hans Abich, Walter Stock, Friedemann Schuchardt Internationale Tagung Jugend und Film 1984 in Ludwigshafen Internationale Tagung Jugend und Film 1984 in Ludwigshafen Internationale Tagung Jugend und Film 1984 in Ludwigshafen Internationale Tagung Jugend und Film 1984 in Ludwigshafen Internationale Tagung Jugend und Film 1984 in Ludwigshafen Internationale Tagung Jugend und Film 1984 in Ludwigshafen Internationale Tagung Jugend und Film 1984 in Ludwigshafen Internationale Tagung Jugend und Film 1984 in Ludwigshafen Internationale Jugendfilmtagung 1985 in Prades/Südfrankreich. Auf dem Foto u. a. Robert Möthrath (ganz links), Gerd Rosenberger (6. von links stehend). Internationale Tagung Jugend und Film 1985 in Ludwigshafen. Internationale Tagung Jugend und Film 1985 in Ludwigshafen: Gäste aus Lateinamerika mit Friedemann Schuchardt. Intern. Tagung Schuchardt und Ambros Eichenberger Intern. Tagung Schuchardt und Jule Hildebrandt Intern. Tagung Schuchardt und Karola Hattop Internationale Tagung Jugend und Film Ludwigshafen Ca. 1985: Friedemann Schuchardt (links) mit Nico Hofmann, Regisseur, Filmproduzent Drehbuchautor und heute Geschäftsführer der UFA GmbH, einer der wichtigsten Fernsehproduktionsfirmen in Deutschland. Jubiläum 30 Jahre LAG Film Niedersachsen 1986 Begleitseminar zu den Nordischen Filmtagen Lübeck 1987: Gerd Rosenberger (3. von links), daneben Walter Stock und Arnold Hildebrandt. Bundesforum nichtgewerbliche Filmarbeit 1987 in Köln: Vorne rechts BAG-Vorsitzender Friedemann Schuchardt, daneben der stv. BAG-Vorsitzende Bernt Lindner. Intern. Tagung Ludwigshafen 1987 mit Jutta Hildebrandt, BJF-Geschäftsführerin 1986 - 1990. Tagung 1980er Jahre, von links: Karl Maier, Elli Ehlers, Gerd Rosenberger, Walter Stock.

 

Die Galerien werden noch ständig ergänzt.

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend