Zum Artikel springen
50 Jahre
Bundesverband Jugend und Film e.V.

50 Jahre Bundesverband Jugend und Film

Galerie: 1990-1999

BJF-Mitgliederversammlung 1993 in Mainz: Rainer Strick (2. von links), rechts dahinter im Profil Klaus Keller. 5. von links (hinten): Bernt Lindner, daneben Hauke Lange-Fuchs, Daniela Laue, Hannes Kiebel, Susanne Berns, Ingrid Maire, Bernd Reimer, Martin Im September 1994 stellt der BJF-Vorsitzende Bernt Lindner (stehend) beim Frankfurter Kinderfilmfestival den BJF-Beitrag zum Jubiläum '100 Jahre Kino' vor: das 'Wanderkino im Zirkuszelt', das im Jubiläumsjahr 1995 durch ganz Deutschland reisen wird. Mit Titelbild der Projektdokumentation 'Wanderkino im Zirkuszelt' aus dem Jahre 1995. 1995, Kitzingen: Silja Lesny, Hauptdarstellerin im Kinderfilm 'Die Geschichte vom kleinen Muck' (1953) liest im Kinozelt in vor der Vorführung für Kinder aus den Geschichten aus 1001 Nacht. 1995, Kitzingen: Hauke Lange-Fuchs, Silja Lesny, Hauptdarstellerin im Kinderfilm 'Die Geschichte vom kleinen Muck' (1953) und Walter Stock (LAG Film Bayern). Zum 'Wanderkino im Zirkuszelt' zählt auch der zum rollenden Filmmuseum umgebaute Bus, den Hauke Lange-Fuchs liebevoll mit einer Ausstellung zur Vor- und Frühgeschichte des Films und der bewegten Bilder ausgestattet hatte. 1996: Walter Stock, Vorsitzender LAG Film Bayern, mit Kurt Maetzig, Regisseur und Mitbegründer der DEFA, damals 85 Jahre alt, der am 25. Januar 2011 seinen 100. Geburtstag feiern kann. BJF-Empfang zu den Internationalen Filmfestspielen Berlin 1998 in der Urania. Im Bild links hinten: Hauke Lange-Fuchs und Peter Messinger. Vorne Regisseurin Antje Starost, rechts hinter Rolf-Rüdiger Hamacher. BJF-Empfang zu den Internationalen Filmfestspielen Berlin 1998 in der Urania. Von links: Hauke Lange-Fuchs, Beate Tröger am BJF-Infostand, Roswitha Vorndran, Rolf-Rüdiger Hamacher, Vera Hütte, BJF-Vorsitzender Bernt Lindner BJF-Mitgliederversammung 1998 im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod: Vorne der noch amtierende BJF-Vorsitzende Bernt Lindner, daneben seine Nachfolgerin Elke Ried, dahinter Klaus Dieter Schneider, von 1991 bis 1998 stv. BJF-Vorsitzender und von 1990 b Jahrestagung Wiesbaden-Naurod 17.-19. April 1998 - Klaus-Dieter Schneider Arbeitstreffen der AG Clubfilmothek im BJF im Frühjahr 1999 im Martin-Niemöller-Haus in Schmitten-Arnoldshain (Taunus). Von links: Martin Siegner, Klaus Dieter Schneider, Nadja Skonezny, Regine Jabin, Georg Schlünder, Christine Pöttker, Ansgar Wicher,

 

Die Bildergalerien werden noch ständig ergänzt.

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend