Zum Artikel springen
50 Jahre
Bundesverband Jugend und Film e.V.

50 Jahre Bundesverband Jugend und Film

Galerie: 2000-2004

2001: Gisela Münzenberg leitet seit (fast) 30 Jahren die Belgisch-niederländisch-deutschen Filmtage in Hückelhoven. BJF-Vorstand bis 2001: Bernd Reimer (Schatzmeister), Roswitha Vorndran (stv. BJF-Vorsitzende), die BJF-Vorsitzende Elke Ried und Vorstandsmitglied Vera Hütte (von links). Der im Frühjahr 2001 neu gewählte BJF-Vorstand: Robert Gücker, Angelika Birk (Vorsitzende), Vera Hütte, Norbert Mehmke (stv. BJF-Vorsitzender), Jens-Hagen Schwadt (es fehlt auf dem Foto Schatzmeister Henry Witzel). Bei der BJF-Jahrestagung 2001 im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod: Peter Hansen (Burg/Sachsen-Anhalt), Michael Harbauer und Silvia Zimmermann (beide Chemnitz/Sachsen) und Jens-Hagen Schwadt (Güstrow/Mecklenburg-Vorpommern). Bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck 2001 vereinbaren der BJF-Vorstand und Matthias-Film die gemeinsame Herausgabe einer DVD-Edition mit herausragenden Kinder- und Jugendfilmen: Norbert Mehmke (stv. BJF-Vorsitzender), Angelika Birk (BJF-Vorsitzende), M Internationale Filmfestspiele Berlin 2002: Friedemann Schuchardt und Animationsfilm-Regisseurin Christina Schindler, die ihren Film 'Anders artig' vorstellt. Treffen der mobilen Kinder- und Jugendkinos 2001 im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod. Hintere Reihe von links: Peter Zeitelhack, Maria Weyer, Ingrid Maire, Doris Palm, Uli Hartmann, Elke Lachmann und ein Herr aus Thüringen, dessen Name noch zu erg Int. Kinderfilmfestival 'Schlingel' 2003 in Chemnitz: Frederick Laue, Hauptdarsteller des Films 'Wer küsst schon einen Leguan?' und heute bekannter Schauspieler, Drehbuchautor Michael Demuth und Norbert Mehmke (stv. BJF-Vorsitzender). Das Mobile Kino des BJF 2003 in Dinslaken/NRW. Auf dem Foto: Projektleiterin Maria Weyer (mit Filmrolle), rechts daneben die BJF-Vorsitzende Angelika Birk und in der LKW-Tür der technische Organisator der Tournee, Peter Zeitelhack. 2003: Hauke Lange-Fuchs und Linde Fröhlich, die künstlerische Leitung der Nordischen Filmtage Lübeck. 2003: Geburtstagstorte zum Jubiläum 25 Jahre Begleitseminar zu den Nordischen Filmtagen in Lübeck. Von links: Thorsten Dillmann (Sachbearbeiter in der BJF-Geschäftsstelle), Ulrich Ehlers (Seminarleiter und Vorsitzender der LAG Jugend und Film Schleswig Vorstellung der gemeinsamen DVD-Reihe von Matthias-Film und Bundesverband Jugend und Film e.V. 2004 beim Internationalen Kinderfilmfestival 'Lucas' in Frankfurt am Main. Auf dem Foto von links: Ele Andersen, Hauke Lange-Fuchs, Vera Hütte, Christel Strobe Internationales Kinderfilmfestival 'Lucas' 2004 in Frankfurt am Main: Friedemann Schuchardt stellt die gemeinsame DVD-Reihe von Matthias-Film und Bundesverband Jugend und Film e.V. vor. Internationales Kinderfilmfestival 'Lucas' 2004 in Frankfurt am Main: BJF-Geschäftsführer Reinhold T. Schöffel im Infostand beim Festival im Deutschen Filmmuseum.

 

Die Bildergalerien werden noch ständig ergänzt.

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend