Zum Artikel springen
50 Jahre
Bundesverband Jugend und Film e.V.

50 Jahre Bundesverband Jugend und Film

Galerie: Dokumente

Genehmigung der AG Clubfilmothek 1991: Einladung zum 1. Treffen der AG Clubfilmothek Plakat Kinderfilmfest München 1993 1995: Der BJF erscheint erstmals im Internet - auf einer AOL-Subdomain. Damals war das WWW noch statisch, Internetseiten wurden 'mit der Hand' codiert. Google war ein Experiment namens BackRub und Mark Zuckerberg ein Jahr alt. Speisekarte 100. Vorstandssitzung 17.11.1995 1996: BJF und Junge Filmszene starten ihr interaktives Digitalangebot - anfangs als Info-Mailbox mit Modem-Einwahl über die Telefonleitung. Plakat Kinderfilmfest München 2000 2015: Der BJF modernisiert sein Aussehen - mit dem DBF Designbüro Frankfurt wird ein komplett neues, frisches CI entwickelt. Publikationen, Website, Logo, ... alles wird komplett überarbeitet. Fotosammlung AG Clubfilmothek Fotosammlung Verabschiedung Berndt Güntzel-Lingner

 

Weitere Dokumente im PDF-Format

PDF-Dokument Tagungen der LAG Film Bayern 1965 - 2008

PDF-Dokument Treffen der AG Clubfilmothek von 1991-2010

PDF-Dokument Abstimmungsmodalitäten der AG Clubfilmothek

PDF-Dokument Persönliche Worte zur Verabschiedung von Klaus-Dieter Schneider

 

Die Bildergalerien werden noch ständig ergänzt.

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend