Zum Artikel springen
50 Jahre
Bundesverband Jugend und Film e.V.

50 Jahre Bundesverband Jugend und Film

Galerie: 2005-2009

Abschlusstreffen des BJF-Seminars beim Kinderfilmfest München 2005. Von links: Ingrid Maire, Hans-Werner Maire (verdeckt), Christel Strobel, Emanuel Socher-Jukic, Barbara Felsmann, Christl Grunwald-Merz, Katrin Hoffmann (verdeckt), Klaus-Dieter Felsmann, Arbeitstreffen der BJF-Landesverbände 2005 in Chemnitz. Von links außen im Uhrzeigersinn: Roland Helia, Ulrich Ehlers, Peter Hansen, Michael Harbauer, Frank Messerschmidt, Reinhold T. Schöffel, Norbert Mehmke, Oliver Baiocco, Christl Grunwald-Merz, N. Begleitseminar bei den Nordischen Filmtagen 2006 in Lübeck. Seminar Filmmoderation 2007: Maria Weyer, Marina Stüwe, Petra Rockenfeller. Begleitseminar 2008 bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck. Hauke Lange-Fuchs (mit Schirm) beendet nach 37 Jahren seine Mitarbeit in der künstlerischen Leitung des Festivals. rechts daneben: Elke Andersen. Begleitseminar 2008 bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck. Sie sind seit vielen Jahren dabei: Karla und Günther Pankoke vom Filmclub Fallingbostel. Begleitseminar 2008 bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck: Das Team vom Jugendhaus 'Röhre'. LAG Film Bayern 2008: Walter Stock (ganz rechts) gibt nach 40 Jahren den Vorsitz der LAG ab an den neuen Vorstand (von links): Simon Hülsbömer, Christl Grunwald-Merz, Stefan Stiletto, Holger Twele und Stefan Mitterwieser. Treffen der Kinderfilmszene bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2009: Kathrin Lantzsch (links) und die neue Leiterin der Jungen Filmszene im BJF Alia Pagin. Beim Kinderfilmfestival 'Schlingel' 2009 in Chemnitz überreicht der stv. BJF-Vorsitzende Norbert Mehmke eine Durchblick-DVD des Films 'Die Mauerbrockenbande' an Schauspielerin Karin Düwel, die 20 Jahre vorher darin eine Hauptrolle gespielt hat. Berndt Güntzel-Lingner moderiert den Caligari-Abend der Werkstatt für junge Filmer 2009, die er 15 Jahre lang geleitet hatte. Zudem hat Berndt Güntzel-Lingner in dieser Zeit die Junge Filmszene im BJF aufgebaut. Vorführung der Werkstatt für junge Filmer 2009 im Wiesbadener Kino Caligari. In der ersten Reihe von rechts: Alia Pagin, die neue Leiterin der Werkstatt der Jungen Filmszene und der Jungen Filmszene im BJF, BJF-Mitarbeiterin Fee Buck und Geschäftsführ

 

Die Bildergalerien werden noch ständig ergänzt.

Einzelne Projekte des BJF werden gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend